Internationale JournalistInnen-Betreuung

Weltkugel auf Tastatur, im Hintergrund Umrisse der Kontinente

Der Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53) ist der direkte Kontakt für internationale Medienvertreterinnen und Medienvertreter, die über die Stadt Wien berichten wollen. Er beantwortet Anfragen, übermittelt entsprechende Pressematerialien, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner, und unterstützt bei Recherchen vor Ort.

Kooperation mit dem Verband der Auslandspresse

Die in Wien akkreditierten ausländischen Journalistinnen und Journalisten prägen das Bild Österreichs in der Welt. Viele berichten von Wien aus über Ereignisse und Entwicklungen in den Ländern Ost- und Südosteuropas.

Der Verband der Auslandspresse umfasst mehr als 100 Mitglieder. Sie vertreten insgesamt 200 Medien (Agenturen, Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk- und Fernsehanstalten) aus vielen Ländern der Welt. Der PID organisiert u.a.für die Mitglieder des Verbandes fachliche Veranstaltungen und steht ihnen für Fragen zur Verfügung. Die akkreditierten Mitglieder werden regelmäßig zu international relevanten Pressegesprächen eingeladen.

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Öffentlichkeitsarbeit (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular