Wien Kulturgut: Wiener Gebäudedaten

Bei der seit dem Jahr 1997 durchgeführten Inventarisierung des bedeutenden Wiener Gebäudebestandes wurden Daten für rund 56.000 Objekte erhoben und bis heute laufend aktualisiert und detailliert. Hauptzielsetzung war hierbei eine Bewertung des Gebäudebestandes und daraus abgeleitet Hinweise auf eventuelle neue Schutzzonen.

Die Inventarisierung wurde in drei Phasen durchgeführt, wobei in einem ersten Schritt rund 25.000 Literaturdaten digital erfasst wurden.
In einem zweiten Schritt (Schnellinventarisierung) wurden folgende Daten aufgenommen:

  • Geschossanzahl
  • Überwiegende Nutzung des Objektes
  • Begrünung am Grundstück
  • Bautyp
  • Bauperiode beziehungsweise Baujahr, in dem das Gebäude errichtet wurde
  • Architekt (soweit bekannt)
  • Erhaltungszustand des Objektes
  • Informationen zu Nebengebäuden (soweit vorhanden)

Gebäude suchen

Verantwortlich für diese Seite:
Projektleitung Wien Kulturgut
Kontaktformular