Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA)

Aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus sind persönliche Vorsprachen in der WPPA nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich: Öffnungszeiten und Kontakt
Vor Ort ist für Kund*innen eine FFP2-Maske verpflichtend. Ein Corona-Test vor Ihrem Besuch wird empfohlen.

Die WPPA unterstützt Sie kostenlos bei der Durchsetzung Ihrer Rechte im Gesundheits- und Pflegebereich. Wenden Sie sich unverbindlich an uns, wenn Sie Fragen haben oder einen Behandlungsfehler vermuten.

2 Herren in schwarzen Sakkos

30-jähriges Jubiläum der WPPA

Die Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA) feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und zieht Bilanz. mehr

Ausschnitt der Umschlagseite des Tätigkeitsberichts mit lila Hintergrund

Tätigkeitsbericht der WPPA

Am 23.6.2022 präsentierte die Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwältin Dr.in Sigrid Pilz den Tätigkeitsbericht über das Jahr 2021 im Wiener Landtag. mehr

Coverbild des Tätigkeitsberichts 2021

Bericht der Wiener Heimkommission

Am 9.6.2022 wurde der Bericht der Wiener Heimkommission für das Jahr 2021 im Gemeinderatsausschuss für Soziales, Gesundheit und Sport vorgelegt und angenommen. mehr

Aktuelle Meldungen

Die Standpunkte der Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft werden im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit umfassend öffentlich bekannt gemacht.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft
Kontaktformular