Kinderkrankheiten

Kind mit Fieberthermometer im Mund

Kinderkrankheiten sind Infektionskrankheiten mit hoher Ansteckungsfähigkeit, die typischerweise im Kindesalter auftreten. Auch Erwachsene können an Kinderkrankheiten erkranken, wenn sie keine Immunität durch die Erkrankung selbst oder eine Impfung erworben haben.

Da die meisten Kinderkrankheiten mit ernsthaften Komplikationen einhergehen können, ist die Vorbeugung besonders wichtig. Als sicherster und verträglichster Schutz stehen für die meisten der nachstehenden Infektionskrankheiten Impfungen zur Verfügung.


Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular