Schulärztlicher Dienst

Die Schulärztinnen und Schulärzte des Gesundheitsdienstes der Stadt Wien (MA 15) betreuen die städtischen Volks-, Haupt- und Sonderschulen sowie Polytechnische Lehrgänge und Berufsschulen. Ihr Aufgabengebiet ist nicht die heilende Medizin, sondern die Gesundheitsvorsorge.

Tätigkeit

Eine Schulärztin untersucht das Ohr eines Schülers.
  • Regelmäßige Untersuchungen der Schulkinder. Bei auffälligen Befunden werden die Eltern benachrichtigt und gebeten, mit dem Kind die Hausärztin beziehungsweise den Hausarzt zur weiteren Betreuung aufzusuchen. Die Behandlung der Schülerinnen und Schüler zählt nicht zum Aufgabengebiet der Schulärztinnen und Schulärzte.
  • Erste Hilfe
  • Kostenlose Durchführung von Impfungen (mit Einverständniserklärung der Eltern) im Rahmen des nationalen Kinderimpfkonzepts
  • Beratung von Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern bei Gesundheitsfragen
  • Vorträge zu Gesundheitsthemen
  • Überwachung der Schulhygiene

Kontakt

Telefon: +43 1 4000-87631

Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular