Sporthalle Rennbahnwegsiedlung

In den Sporthallen können derzeit mehrere Gruppen mit maximal je 10 Personen (ab 25.10.2020 maximal 6 Personen) parallel trainieren. Die hierfür geschaffenen Bereiche sind für jede Gruppe gekennzeichnet. Ausgenommen von der Maximalzahl an Personen pro Gruppe sind der Turnunterricht und Mannschaftssportarten wie Fußball, Volleyball oder Basketball (denn diese Sportarten haben eine erforderliche Mindestanzahl an Spielerinnen und Spielern).

Bitte halten Sie bei der Nutzung der Sportstätten (indoor und outdoor) folgende Verhaltensregeln ein: Beim Betreten der Sportstätte ist ein Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Bitte verwenden Sie den Desinfektionsspender und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Details zur Nutzung der städtischen Sportstätten

Außenansicht der Rundhalle Lieblgasse

Rundhalle

  • Baujahr 1976
  • Kapazität: 490 Personen
  • Hallenfläche: 42 mal 26 Meter (dreifach teilbar)

Terminvergabe

Die Vergabe der Sporthallen an Sportvereine erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Fach- und Dachverbände. Richten Sie bitte Ihr Ansuchen, wenn Sie am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen, an Ihren jeweiligen Fachverband, ansonsten an Ihren Dachverband. Die Hallen können am Wochenende auch stundenweise (mindestens vier Stunden) angemietet werden.

Hallenfußball in der Sporthalle Lieblgasse

Sportangebot

  • Handball
  • Basketball
  • Volleyball
  • Boden- und Geräteturnen
  • Hallenfußball
  • Badminton
  • Budosportarten
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Sport Wien
Kontaktformular