Vorgartenmarkt

Menschen gustieren an Marktständen

Der Vorgartenmarkt im Stuwerviertel lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Der seit 1912 bestehende Vorgartenmarkt wurde 1961 von Grund auf neu errichtet. Die damalige architektonische Planung ließ die typischen Ladenzeilen entstehen, die im Marktinneren ein basarähnliches Flanieren ermöglichen. 2012 wurde eine Komplettsanierung der Infrastruktur abgeschlossen.

Erweiterte Auswahl nach Sanierung

Seit Abschluss der Infrastruktursanierung am Vorgartenmarkt sind sämtliche 37 Marktstände vergeben.

Das Warenangebot ist äußerst vielfältig: Umfangreiche Feinkostwarenangebote, Fisch-, Fleisch-, Obst- und Gemüsestände, Bioobst und -gemüse, Biomolkereiprodukte, Biobackwaren und Biokäse sind ebenso Teil des Angebots wie eine Holzofenbäckerei.

Auch das Gastronomieangebot kann sich sehen lassen: Ein veganes Restaurant sowie ein Restaurant mit leichter mediterraner Küche sorgen dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen muss.

Ein Textilgeschäft sowie ein Schlüsseldienst runden das Angebot ab.


Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular