Johann-Nepomuk-Vogl-Markt

Auf den Märkten müssen Sie eine FFP2-Maske tragen. Bitte beachten Sie außerdem die Schilder und Bodenmarkierungen zur Einhaltung des nötigen 2-Meter-Sicherheitsabstandes zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben.

Gastronomie-Betriebe dürfen Essen und Getränke zur Abholung und Lieferung anbieten.

Der Flohmarkt beim Naschmarkt findet ab Samstag, dem 8. Mai 2021, wieder statt.

In den Marktamts-Abteilungen ist der persönliche KundInnen-Verkehr eingeschränkt. Termine sind nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich: Kontakt
Tragen Sie bei Terminen bitte eine FFP2-Maske.

  • Lage: 18., Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
  • Öffnungszeiten:
    • Verkaufsstände: Montag bis Freitag, 6 bis 21 Uhr; Samstag, 6 bis maximal 18 Uhr; der Blumenhandel darf ebenso an folgenden Sonn- und Feiertagen geöffnet haben: Valentinstag, Muttertag, Allerheiligen
    • Restaurants und Bars: Montag bis Samstag, 6 bis maximal 22 Uhr; Sonntag und Feiertag von 9 bis maximal 19 Uhr
  • Alle Stände und Lokale müssen mindestens geöffnet sein (werktags):
    • Dienstag bis Freitag, 15 bis 18 Uhr
Marktstände am Johann-Nepomuk-Vogl-Markt

Der Johann-Nepomuk-Vogl-Markt zählt mit 9 Marktständen zu den kleineren Märkten Wiens. Als Nahversorger bietet er frisches Obst und Gemüse, Krautdelikatessen, Fleischwaren und Blumen. Die Gastronomie-Stände und ein gemütlicher Park machen ihn zu einem Ruhepol am Rande der geschäftigen Kreuzgasse.


Kontakt

Marktgruppe West

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Marktamt
Kontaktformular