Temporärer Bio-Markt Freyung

Marktstände auf der Freyung

Das Bioherz der Wiener Märkte befindet sich auf der Freyung: Rund 20 Marktstände bieten hier an bestimmten Tagen ihre Biolebensmittel und kunstgewerblichen Gegenstände an.

Bereits im Spätmittelalter wurde auf der Freyung wöchentlich ein Pferdemarkt abgehalten. Im Verlauf des 18. Jahrhunderts entstand daraus ein Viktualienmarkt (Lebensmittelmarkt) für Obst, Gemüse und Kräuter.

Seit 20 Jahren befindet sich das Bioherz der Wiener Märkte auf der Freyung: An bestimmten Tagen wird dort der Biobauernmarkt Freyung abgehalten.

Rund 20 Marktstände bieten hier ihre Biolebensmittel an. Das Warenangebot reicht von Fleisch, Fisch, Backwaren, Honig, Wein und Käse in Bioqualität bis hin zur Naturkosmetik. Auch Kunsthandwerk sowie Korb- und Flechtwaren können erstanden werden. Zum Verweilen laden Schanigärten mit Biospezialitäten - vom Frühstück bis zum Apfelstrudel mit Kaffee - ein.


Verantwortlich für diese Seite:
Marktservice & Lebensmittelsicherheit (Magistratsabteilung 59)
Kontaktformular