1. Lange Nacht der Wiener Märkte 2022

Bei der "Langen Nacht der Wiener Märkte" bieten viele Wiener Märkte verlängerte Öffnungszeiten und ein vielfältiges Show-Programm.

Eine Gurke mit Sonnenbrille und Saxofon auf violettem Hintergrund, darunter Schriftzug "Lange Nacht der Märkte"

Zum 1. Mal findet am Freitag, dem 2. September 2022, die "Lange Nacht der Wiener Märkte" statt. Die Marktstandln auf allen teilnehmenden Märkten sind bis 23 Uhr geöffnet.

Buntes Unterhaltungsprogramm

Eingerahmt wird das verlängerte Einkaufserlebnis von einem bunten Unterhaltungsprogramm: Mehr als 40 Auftritte verschiedenster Künstler*innen und unterschiedliche Show-Acts werden dem Event eine besondere Stimmung verleihen. Die Besucher*innen können sich auf ein angenehmes Umfeld, das zum Flanieren und Verweilen animiert, freuen. Organisiert wird die "Lange Nacht der Wiener Märkte" vom Marktamt und den Markt-Sprecher*innen der fixen Märkte.

"Ich freue mich auf dieses erstmalige Ereignis und hoffe auf viele Besucher*innen auf unseren Märkten. Mit unterschiedlichsten Angeboten und Events wollen wir die Wiener Märkte weiter attraktiveren", sagt Stadträtin Ulli Sima.

Teilnehmende Märkte

Folgende Märkte haben ihre Teilnahme an der "Langen Nacht der Wiener Märkte" zugesagt. Weitere können noch folgen.

  • Karmelitermarkt
  • Volkertmarkt
  • Vorgartenmarkt
  • Rochusmarkt
  • Naschmarkt
  • Meidlinger Markt
  • Schwendermarkt
  • Brunnenmarkt am Yppenplatz
  • Kutschkermarkt
  • Sonnbergmarkt
  • Hannovermarkt
  • Floridsdorfer Markt

Programm nach Bezirken

Das Programm wird laufend erweitert.

  1. 2
  2. 3
  3. 6
  4. 12
  5. 15
  6. 16
  7. 18
  8. 19
  9. 20
  10. 21

2. Bezirk

  • Karmelitermarkt
    • Ort: 2., Karmelitermarkt
    • Kunsthandwerksbetriebe werden das Marktsortiment erweitern. Für die Kinder hat sich ein Kasperltheater angekündigt.
    • Bereits fix: Von 19 bis 20 Uhr gibt es eine Lesung von Austrofred, dem bekannten Rock-Künstler mit österreichischen Texten zu Queen-Melodien.
  • Volkertmarkt
    • Ort: 2., Volkertmarkt
    • Ein buntes Musikprogramm ist geplant: Unter anderem werden Edo und Viktoria romantische Balladen aus der Ukraine mit Akkordeon und Gesang darbieten. Zusätzlich wird es Schachstationen und ein Schachturnier geben.
    • Bereits fix: Von 19 bis 20 Uhr gibt es Musik von Pavel Shalman & Boki Radenkovic.
  • Vorgartenmarkt
    • Ort: 2., Vorgartenmarkt
    • Ein DJ wird für Stimmung sorgen.
    • Bereits fix: Von 19 bis 20 Uhr gibt es Musik von Gurus Sraml Kvatet.

3. Bezirk

  • Rochusmarkt
    • Ort: 3., Rochusmarkt
    • Bereits fix: Von 18 bis 20 Uhr treten die U-Bahn-Stars von Sun State auf. Von 20 bis 21 Uhr verwandelt sich der Markt in eine Poetry-Slam-Bühne von Diana Köhle. Ab 21 Uhr musiziert der U-Bahn-Star Shay Grey.

6. Bezirk

  • Naschmarkt
    • Ort: 6., Naschmarkt
    • Es sind einige Musik- und Unterhaltungsprogramme geplant. Stundenweise wird es auch Koch-Shows mit der beliebten Frau Hermi vom Marktamt Wien geben.
    • Bereits fix: Von 19 bis 21 Uhr sorgt die Swingdance Bigband für tolle Stimmung. Von 19 bis 20 Uhr spielt der U-Bahn-Star Shey Grey. Von 20 bis 21 Uhr gibt es Musik von Patricia Hill.

12. Bezirk

  • Meidlinger Markt
    • Ort: 12., Meidlinger Markt
    • Hier werden verschiedene Auftritte gute Unterhaltung bieten.
    • Bereits fix: Von 19 bis 20 Uhr sorgt die Drag-Show von Queens Brunch Vienna für gute Stimmung.

15. Bezirk

  • Schwendermarkt
    • Ort: 15., Schwendermarkt
    • Von 19 bis 22 Uhr sind verschiedene Musikdarbietungen geplant.
    • Bereits fix: Von 18 bis 19 Uhr gibt es eine Lesung der Autorin Marie Luise Lehner. Sie wurde unter anderem für ihren Roman "Fliegenpilze aus Kork" mehrmals ausgezeichnet.

16. Bezirk

  • Brunnenmarkt am Yppenplatz
    • Ort: 16., Brunnenmarkt
    • Der Brunnenmarkt wird zum größten Design-Markt Wiens und zu einem Open-Air-Restaurant: Vienna Night Market ist ein internationales Festival für Design, Kunsthandwerk und Feinkost. Kleine Produzent*innen, dutzende Kleinunternehmer*innen und Künstler*innen aus Wien, ganz Österreich sowie dem Ausland nehmen teil. Ein DJ wird mit Musik für gute Unterhaltung sorgen.

18. Bezirk

  • Kutschkermarkt
    • Ort: 18., Kutschkermarkt
    • Es ist ein buntes Musikprogramm geplant.
    • Bereits fix: Von 19 bis 20 Uhr gibt es Musik von Matalache.

19. Bezirk

20. Bezirk

21. Bezirk

  • Floridsdorfer Markt
    • Ort: 21., Floridsdorfer Markt
    • Bereits fix: Von 18 bis 21 Uhr gibt es Jazz vom Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet. Von 21 bis 22 Uhr findet eine Lesung vom benachbarten Literatursalon statt.

Über das Marktamt

Das Marktamt ist neben der Verwaltung und Organisation der Wiener Märkte für die Kontrolle von rund 201.500 Gewerbebetrieben und für die Lebensmittelsicherheit in der Stadt Wien zuständig. 86.000 Kontrollen pro Jahr sichern den Schutz der Gesundheit und die Fairness im Wettbewerb. Die jährlich 20.000 durchgeführten Lebensmittelkontrollen in der Gastronomie, dem Handel und der Lebensmittelproduktion sichern den hohen Qualitätsstandard bei Lebensmitteln.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Marktamt
Kontaktformular