Kriterien der Platzvergabe - Platzsuche im städtischen Kindergarten

Diese Kriterien werden von der Stadt Wien bei der Platzvergabe für städtische Kleinkindergruppen und Kindergartenplätze für Kinder bis zur Schulpflicht herangezogen:

  • Die Eltern oder Obsorgeberechtigten sind berufstätig oder in einer Ausbildung.
  • Geschwister: Mindestens eine Schwester oder ein Bruder besucht gleichzeitig den bevorzugten Standort.
  • Der Zeitpunkt, zu dem die Eltern oder Obsorgeberechtigten eine Berufstätigkeit oder Ausbildung beginnen.
  • Die Nähe des Wohnorts zum städtischen Kindergarten
  • Das Alter des Kindes: Kinder im verpflichtenden Kindergartenjahr, die noch keinen städtischen oder privaten Kindergarten besuchen, werden bevorzugt aufgenommen.
  • Soziale Aspekte, zum Beispiel eine Krisensituation

Es besteht kein Anspruch auf einen Platz in einem städtischen Kindergarten.

Nachweis über die Berufstätigkeit oder Ausbildung

Bitte legen Sie einen schriftlichen Nachweis über die Berufstätigkeit oder Ausbildung vor, zum Beispiel einen Nachweis der Dienstgeberin oder des Dienstgebers, den Einkommenssteuerbescheid oder die Studienbestätigung.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Kindergärten
Kontaktformular