Schließung einer tierärztlichen Hausapotheke - Anzeige

Allgemeine Informationen

Die Schließung einer tierärztlichen Hausapotheke muss der Bezirksverwaltungsbehörde (MA 60) unverzüglich angezeigt werden.

Voraussetzungen

Keine

Fristen und Termine

Die Schließung einer tierärztlichen Hausapotheke muss gemäß § 60 Abs. 1 Apothekenbetriebsordnung 2005 unverzüglich der örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt werden. Das ist in Wien die Abteilung Veterinärdienste und Tierschutz (MA 60).

Zuständige Stelle

Veterinärdienste und Tierschutz (MA 60)
Referat 3 - Tierversuche, Allgemeine Veterinärangelegenheiten
3., Karl-Farkas-Gasse 16 (Zufahrt über Litfaßstraße und Maria-Jacobi-Gasse möglich)
Telefon: +43 1 4000-97652 oder +43 1 4000-97653
E-Mail: post@ma60.wien.gv.at

Parteienverkehr (amtstierärztliche Sprechstunde):
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 bis 13 Uhr
Donnerstag Nachmittag nur nach Terminvereinbarung (+43 1 4000-8060)

Amtsstunden:
Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr

Am Karfreitag, am 24.12. und am 31.12. von 8 bis 11 Uhr; an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Erforderliche Unterlagen

Keine

Kosten und Zahlung

Keine

Zusätzliche Informationen

Österreichische Tierärztekammer

Rechtliche Grundlagen:

Homepage: Veterinärdienste und Tierschutz

Verantwortlich für diese Seite:
Veterinärdienste und Tierschutz (Magistratsabteilung 60)
Kontaktformular