Amalienbad - Hallenbad der Stadt Wien


Öffnungszeiten

  • Kassaschluss
    • Schwimmhalle: eine Stunde vor Betriebsschluss
    • Sauna und Sonnenbad: 1,5 Stunden vor Betriebsschluss
    • Brausebad: eine Stunde vor Betriebsschluss
  • Badeschluss
    • Schwimmhalle: eine halbe Stunde vor Betriebsschluss
    • Sauna und Sonnenbad: eine halbe Stunde vor Betriebsschluss
  • Betriebszeiten der Hallen- und Kombibäder an Feiertagen

Der Betriebsschluss der jeweiligen Bereiche (Schwimmhalle, Sauna, Brausebad, Sonnenbad) ist der Tabelle mit den Öffnungszeiten zu entnehmen.

Wochentag

Schwimmhalle

Sauna

Brausebad
(Kabine)

Sonnenbad
(2.5. bis 20.9.2015)

Montag

12.30 bis 15 Uhr (nur SeniorInnen- und Versehrtenschwimmen)

geschlossen

geschlossen

geschlossen

Dienstag

9 bis 18 Uhr

13 bis 21.30 Uhr
(gemischt),
13 bis 16 Uhr
(Frauen),
16 bis 21.30 Uhr
(Familien)

geschlossen

9 bis 20 Uhr

Mittwoch

9 bis 21.30 Uhr

9 bis 21.30 Uhr
(Frauen und gemischt)

geschlossen

9 bis 20 Uhr

Donnerstag

7 bis 21.30 Uhr

9 bis 21.30 Uhr
(Männer),
9 bis 16 Uhr
(Frauen),
16 bis 21.30 Uhr
(Familien)

13 bis 19 Uhr

9 bis 20 Uhr

Freitag

9 bis 21.30 Uhr

9 bis 21.30 Uhr
(geschlechtergetrennt)

9 bis 19 Uhr

9 bis 20 Uhr

Samstag

7 bis 20 Uhr

7 bis 20 Uhr
(Frauen und gemischt)

7 bis 18 Uhr

9 bis 20 Uhr

Sonntag

7 bis 18 Uhr

7 bis 13 Uhr
(geschlechtergetrennt),
13 bis 18 Uhr
(gemischt und Familien)

7 bis 12 Uhr

9 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Telefonische Auskünfte zu den Eintrittspreisen sind von Montag bis Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr möglich - Telefon: +43 1 601 12.

Angebot

  • Schwimmhalle
    • Sportbecken (33,3 Meter lang, 12,5 Meter breit und 1,25 bis 4,85 Meter tief)
    • Sprungturm (ausschließlich für Schulen und Vereine)
    • Kinderbecken
  • Sauna
    • Finnische Sauna
    • Biosauna
    • Dampfbad
    • Whirlpool
    • Infrarotkabine (Damenseite)
  • Brausebad (barrierefrei) - dient ausschließlich der Körperpflege
  • Sonnenbad
  • Weitere Angebote

Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Zur barrierefreien Ausstattung gehören:

  • Eine Rampe beim Eingang
  • Ein Aufzug
  • Automatische Türöffner
  • Vier Kästchen
  • Zwei Brausen
  • Zwei WCs
  • Ein Beckenlift ins Sportbecken
  • Zwei Rollstühle
  • Zwei Parkplätze

Fitness, Schwimmkurse und spezielle Badeangebote

Kurse und Spezialangebote - Bäder der Stadt Wien

Sauna-Verhaltensregeln

  • Der gesamte Saunabadebereich ist Nacktbereich und daher ohne Badebekleidung zu betreten. Die Sauna verfügt über einen Frauen- und Männerbereich. Zu bestimmten Zeiten werden diese Bereiche geschlechtergetrennt, gemischt oder als Familiensauna betrieben. Familiensauna bedeutet, dass Frauen alleine, Männer jedoch ausschließlich mit weiblicher Begleitung beziehungsweise in Begleitung eines Kindes bis zum 15. Lebensjahr Zutritt haben.
  • Der Zutritt in die Sauna ist Kleinkindern ab zwei Jahren erlaubt. Windelreinen Kindern ist auch die Benützung der Saunabecken gestattet.
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Bäder (Magistratsabteilung 44)
Kontaktformular