Zu Fuß in Wien

Gehen bewegt. Den Fußverkehr attraktiver zu gestalten, ist aus ökologischen und sozialen Gründen erstrebenswert. Eine fußgängerInnen-freundliche Stadt ist für alle sicher und lebenswert.

Mobilitätsagentur Wien Gmbh

Viele Menschen am Streetlife Festival, Zelte

Streetlife Festival 2016

Am 17. und 18. September 2016 verwandelt sich die Babenbergerstraße wieder in Wiens größtes Wohnzimmer. Musik von Yasmo & die Klangkantine, ein FM4 Streetgame, Zirkus- und Straßenkunstshows, ein Streetfood-Corner, Kinderprogramm und vieles mehr stehen auf dem Programm. mehr

Mädchen mit großer Seifenblase und Logo der Europäischen Mobilitätswoche 2016

Wiener Mobilitätswoche 2016

Im Rahmen der Mobilitätswoche finden zahlreiche "bewegte" Aktionen und Events statt, die dazu einladen, "sanfte" Mobilität zu betreiben oder kennenzulernen. mehr

Darstellung des toten Winkels zwischen einem Lastkraftwagen, RadfahrerInnen und einem Fußgänger

Verkehrssicherheitsaktion "Achtung, toter Winkel!"!

Die besondere Gefahr des toten Winkels ist vielen Radfahrenden, Zu-Fuß-Gehenden und Lkw-Lenkenden nicht bewusst. Eine Verkehrssicherheitsaktion möchte das Bewusstsein für alle VerkehrsteilnehmerInnen schärfen. mehr

Luftaufnahme des Wiener Schwedenplatzes

Siegerprojekt für "Schwedenplatz Neu"

Mehr Grün, mehr Übersicht, mehr Platz: Großzügige Rasenflächen mit freier Bestuhlung und Ginko-Bäumen sowie attraktive Aufenthalts- und Rückzugsräume werden geschaffen. mehr

Visualisierung des neugestalteten Stephansplatzes von der Vogelperspektive

Stephansplatz wird neu gestaltet

Bis November 2017 wird der Stephansplatz generalsaniert. Das Herzstück Wiens bekommt unter anderem neue Bodenplatten, Sitzgelegenheiten und eine bessere Beleuchtung. mehr

U-Bahn-Netzplan mit eingezeichneten Gehminuten zwischen den einzelnen Stationen

Von Station zu Station. Das geht!

In der Regel wird die Länge der Fußwege zwischen U-Bahn-Stationen überschätzt. Ein neuer U-Bahn-Netzplan gibt die Gehminuten zwischen den Stationen an. mehr

Junges Pärchen am Brunnenmarkt

Aktive Mobilität schützt das Klima

Wien hat seine Ziele zum Klimaschutz in der Smart City Strategie sehr konkret formuliert: Reduktion der Emissionen, unter anderem durch Förderung der aktiven Mobilität und Reduktion des motorisierten Individualverkehrs. mehr

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Mobilitätsagentur
Kontaktformular