Zu Fuß in Wien

Gehen bewegt. Den Fußverkehr attraktiver zu gestalten, ist aus ökologischen und sozialen Gründen erstrebenswert. Eine fußgängerInnen-freundliche Stadt ist für alle sicher und lebenswert.

Mobilitätsagentur Wien Gmbh

Menschen in einer Begegnungszone mit Bäumen

Begegnungszone Neubaugasse eröffnet

Der Umbau der Neubaugasse zur "Kühlen Begegnungszone" ist abgeschlossen. Der 13A fährt wieder durchgängig in beide Richtungen durch die Neubaugasse. mehr

Fußgängerinnen und Fußgänger und ein vorbeifahrendes Auto aus der Vogelperspektive

Mobilitätsfonds Wien

Der Mobilitätsfonds Wien fördert nachhaltige Mobilitätsprojekte - unter anderem für Fußgängerinnen und Fußgänger - in neuen Stadtentwicklungsgebieten. mehr

Mann mit Elektro-Roller

Scooter und Roller im Straßenverkehr

Für die Fortbewegung mit muskelkraftbetriebenen Scootern und Elektro-Rollern gelten im Straßenverkehr unterschiedliche Regelungen. mehr

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Mobilitätsagentur
Kontaktformular