Frauen in Wien

Inhalte in weiteren Sprachen: EnglishBosanski/Hrvatski/SrpskiTürkçe

Logo der Kampagne - Anker mit Schriftzug

Kampagne: Ich bin dein Rettungsanker!

Die Kampagne "Ich bin dein Rettungsanker" gegen sexuelle Belästigung startet 2019 die Zusammenarbeit mit der Gastronomie- und Clubszene. mehr

Sujet der Kampagne zum Thema "Männer, die Kaffee holen"

Kampagne "#wasgeht?"

Starre Rollenbilder verhindern Gleichstellung - für Frauen und für Männer. Die Kampagne "#wasgeht?" zeigt, dass es auch ohne veraltete Männer-Rollenbilder geht. mehr

Video-Vorschaubild mit "Play"-Symbol zeigt gezeichnete Frau, die von Gespenster verfolgt wird

Kurzfilm "unerhört"

Der Kurzfilm "unerhört" behandelt die gesellschaftlichen Erwartungen an Frauen in 3 alltäglichen Situationen. mehr

Mädchen und junge Frauen strecken den Daumen nach oben

"DigiGirlPower"-Workshops

Die 2-teiligen "DigiGirlPower"-Workshops des Frauenservice (MA 57) sollen Mädchen und junge Frauen im Digital Story Telling, einer Methode, die digitale Bilder mit Tonaufnahmen verbindet, schulen und sie so stärken. mehr

Drei junge Frauen vor einem Computer-Bildschirm

Förderschwerpunkt Kleinprojekte 2019

Die Kleinprojekteförderung der MA 57 steht 2019 unter dem Titel "Gemeinsam stark im Grätzel - feministische Projekte für Wien". Gefördert werden Projekte, die sich dem direkten Lebens- und Wohnumfeld von Mädchen und Frauen widmen. mehr

Schriftzug "Kein Wunder, so wie sie immer angezogen ist." auf einer Ziegelwand

Kampagne "LASS DAS NICHT SO STEHEN."

Die Kampagne des 24-Stunden Frauennotrufs wendet sich gegen opferbelastende und täterentlastende Einstellungen zu sexualisierter Gewalt, zum Beispiel Vergewaltigungsmythen. mehr

Cover der Broschüre "Sex.Null"

Mädchen-Broschüre "Sex.Null"

Die Broschüre "Sex.Null. Dein ABC für Lust und Liebe" ermutigt Mädchen und junge Frauen, selbstbewusst mehr über die eigenen Bedürfnisse herauszufinden. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Frauenservice Wien (Magistratsabteilung 57)
Kontaktformular