Bürgermeister Dr. Michael Ludwig

Gruppenfoto des Redierungsteams von Bürgermeister Michael Ludwig

Die neue Wiener Stadtregierung

Am 24. Mai 2018 stellte Bürgermeister Michael Ludwig die Mitglieder der neuen Wiener Stadtregierung vor. Zugleich wurde eine neue Geschäftsgruppeneinteilung beschlossen. mehr

Bürgermeister Michael Ludwig

Zur Person

Reden

Kolumne

Die Kolumne des Wiener Bürgermeisters finden Sie auch in der kostenlosen Monatszeitung MEIN WIEN.

Wien sichert geförderten Wohnbau ab

September 2018

Flächenwidmung mit strengeren Auflagen soll genügend Bauland sicherstellen.

Leistbares Wohnen zu ermöglichen, ist in vielen Städten eine der zentralen Herausforderungen. Wien hat allerdings eine bessere Ausgangsposition als andere Städte, weil wir bereits vor rund 100 Jahren die Grundlagen für einen großen Bestand an Gemeinde- und geförderten Wohnungen geschaffen haben. Derzeit leben rund 60 Prozent der Wienerinnen und Wiener in sozial geförderten Wohnungen - das ist internationale Spitze.

Wien ist es außerdem als einziger wachsenden Metropole gelungen, die Wohnkosten-Entwicklung durch ein Maßnahmenbündel, darunter die Wohnbauoffensive, einzubremsen. Die stark steigenden Grundstückskosten wirken sich aber auch zunehmend bei uns aus.

Mit dem Beschluss von strengeren Auflagen beim sozialen Wohnbau stellen wir auch weiterhin sicher, dass Wohnen in Wien leistbar bleibt.

Die Stadt Wien sichert ihre Märkte

Juli 2018

Die neue Wiener Marktordnung regelt das Nebeneinander von Handel und Gastronomie.

Wien ist eine Stadt der Märkte. Sie sind wichtige Nahversorger und Orte der Begegnung und nicht zuletzt Arbeitsplatz. Das wollen wir erhalten und verbessern. Mit der neuen Marktordnung schaffen wir die Rahmenbedingungen, um vor allem den Handel mit frischen Lebensmitteln - das Herzstück unserer Märkte - sicherzustellen.

Eine klare Aufteilung soll den Charakter eines Marktes, zu dem auch ein vielfältiges Gastronomieangebot gehört, schützen. Flexiblere Öffnungszeiten schaffen eine Einkaufsalternative am Abend. Wichtig ist auch die Transparenz bei der Vergabe und den Tarifen sowie eine Einbeziehung der Bezirke - denn jeder Markt hat seine eigenen Gesetzmäßigkeiten. Insgesamt wird die neue Marktordnung für mehr Fairness und eine Attraktivierung der Wiener Märkte sorgen.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular