Plakette "Naturnahe Grünoase"

ein begrüntes Dach

Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) zeichnet Personen aus, die in Gärten, Kleingärten, Innenhöfen, auf Terrassen oder Dachgärten naturnahe Grünoasen gestalten. Dazu zählt auch eine Fassaden- oder Dachbegrünung.

Die Bewohnerinnen und Bewohner leisten damit einen Beitrag zur Lebensqualität und Artenvielfalt in der Stadt.

Individuelle Beratung zur naturnahen Gestaltung und Pflege von Grünoasen und Beratung für den Einsatz von Nützlingen bieten die Projektpartner DIE UMWELTBERATUNG Wien und Biohelp.

Voraussetzungen

Zur Erlangung der Plakette "Naturnahe Grünoase" müssen neben dem verpflichtenden Einsatz von torffreier Erde sowie biologischem Dünger und Pflanzenschutz (Kernkriterien) noch weitere Kriterien in den Überkategorien "Nachhaltigkeit", "Tierarten" und "Lebensraum" erfüllt werden:

Kriterien zur Erlangung der Plakette "Naturnahe Grünoase"

Für folgende Objekte kann eingereicht werden:

  • Dachbegrünung (ab mindestens 20 Quadratmetern)
  • Dachgarten
  • Fassadenbegrünung
  • Hausgarten und Gemeinschaftsgarten
  • Innenhofbegrünung
  • Kleingarten nach dem Wiener Kleingartengesetz: 2 MB PDF
  • Terrasse (ab mindestens 1 Kubikmeter Erdvolumen)

Pro Adresse und Objekt darf nur einmal eingereicht werden.

Bewertung und Vergabe

Nach der Anmeldung wird ein Besichtigungstermin vereinbart, bevorzugt in den Monaten Juli und August. Dabei wird von der MA 22 überprüft, ob die erforderlichen Kriterien erfüllt sind und mit den Angaben der Antragstellerin oder des Antragstellers übereinstimmen. Sind die Kriterien zum Zeitpunkt der Besichtigung erfüllt, wird die Plakette gleich vor Ort vergeben.

Nach Vergabe der Plakette können stichprobenartige Überprüfungen dahingehend stattfinden, ob die Kriterien weiterhin eingehalten werden.

Die Plakette darf nur an dem überprüften Objekt angebracht werden. Mit formloser Zustimmung der Eigentümerin oder des Eigentümers kann die Plakette auch auf Miet- und Pachtobjekten angebracht werden. Die Plakette wird bei Verlust nicht ersetzt.

Anmeldung

Anmeldungen sind das ganze Jahr per Post oder E-Mail möglich. Bitte geben Sie die Adresse der "Naturnahen Grünoase" und die Kontaktdaten der Antragstellerin oder des Antragstellers an.

Informationen können per E-Mail oder telefonisch unter +43 1 4000-73590 eingeholt werden.

Durch eine Anmeldung besteht kein Rechtsanspruch auf den Erhalt der Plakette.

Datenschutz

Mit der Teilnahme stimmen Sie zu, dass die Angaben im Antrag zum Zweck der Bearbeitung automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert werden.

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie unter: Datenschutzrechtliche Information

Projektdokumentation

Das Projekt "Naturnahe Grünoase" wurde 2008 im 5. Bezirk gestartet und mittlerweile auf ganz Wien ausgeweitet. Seit dem Jahr 2013 besteht für Bürgerinnen und Bürger aus allen Bezirken Wiens die Möglichkeit, an der Aktion teilzunehmen. Insgesamt wurden seit Bestehen des Projektes 216 Objekte ausgezeichnet.

Projektdokumentation für 2008 bis 2019


Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Umweltschutz
Kontaktformular