Planung und Bau des Wiener Radverkehrsnetzes

Verkehrszeichen "Achtung Radfahrer"

Die Planung von qualitativ hochwertigen Radverkehrsanlagen ist für die Stadt Wien ein wesentliches Anliegen. Mit Stand Dezember 2016 misst das Wiener Radverkehrsnetz 1.346 Kilometer und wird weiterhin laufend ausgebaut. Ziel ist es, den Radverkehrsanteil von derzeit sieben auf zehn Prozent des Gesamtverkehrs zu erhöhen. Folglich wird der Anteil an Mehrzweckstreifen und Radfahrstreifen in den nächsten Jahren zunehmen.

Verantwortlich für diese Seite:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular