rundumadum-Wanderweg um Wien

  • 120 Kilometer lange Rundwanderung um Wien
  • 24 leicht zu bewältigende Etappen
  • Start und Ziel der Etappen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
  • Weglänge der Etappen: zwischen 3 und 10 Kilometer
  • Stempelstellen für Wanderpass und Wandernadel
  • Verhaltensregeln beim Wandern

Etappen

  • Etappe 1 - Nussdorf bis Cobenzl
  • Etappe 2 - Cobenzl bis Häuserl am Roan
  • Etappe 3 - Häuserl am Roan bis Marswiese
  • Etappe 4 - Marswiese bis Feuerwache Steinhof
  • Etappe 5 - Feuerwache Steinhof bis Bahnhof Hütteldorf
  • Etappe 6 - Bahnhof Hütteldorf bis Lainzer Tor
  • Etappe 7 - Lainzer Tor bis Breitenfurter Straße/Liesingbrücke
  • Etappe 8 - Breitenfurter Straße/Liesingbrücke bis Alterlaa
  • Etappe 9 - Alterlaa bis Wienerberg
  • Etappe 10 - Wienerberg bis Laaer Wald
  • Etappe 11 - Laaer Wald bis Zentralfriedhof
  • Etappe 12 - Zentralfriedhof bis Neu Albern
  • Etappe 13 - Neu Albern bis Waldschule Lobau
  • Etappe 14 - Waldschule Lobau bis Panozzalacke
  • Etappe 15 - Panozzalacke bis Nationalparkcamp
  • Etappe 16 - Nationalparkcamp bis Eßlinger Furt
  • Etappe 17 - Eßlinger Furt bis Himmelteich
  • Etappe 18 - Himmelteich bis Breitenleer Straße
  • Etappe 19 - Breitenleer Straße bis Wagramer Straße
  • Etappe 20 - Wagramer Straße bis Gerasdorf
  • Etappe 21 - Gerasdorf bis Brünner Straße
  • Etappe 22 - Brünner Straße bis Steinernes Kreuz
  • Etappe 23 - Steinernes Kreuz bis Strebersdorf
  • Etappe 24 - Strebersdorf bis Nussdorf

Der rundumadum-Wanderweg ist auch im mobilen Stadtplan eingezeichnet. Schalten Sie beim Wandern die Standortbestimmung auf Ihrem Handy ein. Sie sehen dann direkt im Stadtplan, wo Sie gerade sind.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Forst- und Landwirtschaftsbetrieb
Kontaktformular