Bezirksgesundheitsämter

Gratis-Grippe-Impfaktion 2020/2021:
Die Gratis-Grippe-Impfung der Stadt Wien ist mit 1. Oktober 2020 gestartet. Buchen Sie Ihren Termin online auf der Webseite des Impfservice Wien, per Telefon unter 1450 oder direkt bei den teilnehmenden Haus- und KinderärztInnen.
Weitere Informationen zur Gratis-Grippe-Impfung

Seit 15. Mai 2020 ist der persönliche KundInnen-Kontakt wieder eingeschränkt möglich - allerdings nur nach Terminvereinbarung. Bitte nehmen Sie dennoch, wenn möglich, die telefonische Beratung in Anspruch. Sollte ein persönlicher Besuch notwendig sein, rufen Sie bitte beim jeweiligen Bezirksgesundheitsamt an und vereinbaren Sie einen Termin. Bitte halten Sie die Abstands- und Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden ein.

Bitte beachten Sie: Das betrifft nicht die Impfungen und Beratungen, diese sind weiterhin in den Bezirksgesundheitsämtern nicht möglich.

Aufgaben der Bezirksgesundheitsämter

Die Bezirksgesundheitsämter sind unter anderem für folgende Aufgaben zuständig oder werden im Auftrag einer anderen Behörde in diesen Bereichen tätig:

  • Bearbeitung von anzeigepflichtigen Krankheiten (zum Beispiel Coronavirus oder Masern) nach dem Epidemiegesetz - unter anderem durch Contact Tracing
  • Durchführung der allgemein empfohlenen Impfungen und Impfberatungen
    Ausnahme: Reiseimpfungen bekommen Sie im Reisemedizinischen Impfservice in der Klinik Favoriten
  • Suchtgift-Angelegenheiten: Beglaubigung von Suchtgift-Dauerverschreibungen, Kontrolle der Behandlung von Substitutionspatientinnen und Substitutionspatienten
  • Untersuchungen auf Läuse: Bestätigung über die durchgeführte Entlausung, zum Beispiel für den Kindergarten
  • Vorzeitige Arbeitsfreistellung wegen Mutterschutz gemäß § 3 Abs. 3 Mutterschutzgesetz
  • Überwachung der Bestimmungen des Wiener Leichen- und Bestattungsgesetzes
  • Permanenzdienst des Gesundheitsdienstes
  • Amtssachverständige im Auftrag einer anderen Behörde, sofern gesundheitliche Belange betroffen sind, wie
    • Hygieneangelegenheiten: dezentrale Aufgaben der sanitären Aufsicht (sanitäre Übelstände), Bäderhygiene bei Badeanlagen in Wohnbauten, Hygienekontrollen (zum Beispiel in Fitnesscentern)
    • Lärmmessungen bei Verdacht auf Gesundheitsgefährdung

Adressen, Kontakt und Öffnungszeiten

Bezirksgesundheitsamt für den 1., 8., 9., 17., 18. und 19. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 2., 3., 11. und 20. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 4., 5. und 12. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 6., 7., 15. und 16. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 10. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 13., 14. und 23. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 21. Bezirk

Bezirksgesundheitsamt für den 22. Bezirk

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Gesundheitsdienst
Kontaktformular