Wiener Wasserfest 2017 - Rückblick

Unter dem Motto "Leitungswasser ist Trinkwasser" fand am Freitag, dem 16. Juni, das 6. Wiener Wasserfest am Wasserspielplatz Wasserturm statt.

"Leitungswasser ist Trinkwasser"

Video: Das war das Wiener Wasserfest 2017

Das 6. Wiener Wasserfest stand unter dem Motto "Leitungswasser ist Trinkwasser". Das Wiener Hochquellwasser ist eines der am besten untersuchten Lebensmittel in Österreich und leistet einen wesentlichen Beitrag zur hohen Lebensqualität der Stadt.

Den besten Durstlöscher der Welt gab es natürlich auch am Wasserfest: Mitgebrachte Flaschen konnten jederzeit mit quellfrischem Trinkwasser aufgefüllt werden.


Spaß und Information

Die Besucherinnen und Besucher erwartete ein buntes Erlebnisprogramm mit Spielen, Shows und spannenden Informationen zum Wiener Hochquellwasser.

Highlight für Kinder und Jugendliche war heuer der Stationenpass: Bei interaktiven Spiel- und Mitmach-Stationen sollten abwechslungsreiche Aufgaben gelöst werden und es gab auch eine kleine Überraschung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Science Pool entstanden coole Getränke auf Basis von Leitungswasser. Für Stimmung auf der Bühne sorgten die Stars aus der ORF-Sendung "okidoki", die freche Ratte Rolf Rüdiger, Kater Kurt und viele weitere Acts.

Die Gewinnerklassen des Schulwettbewerbes "Leitungswasser ist Trinkwasser" wurden am Wasserfest prämiert. Die Besucherinnen und Besucher hatten im Rahmen von Führungen auch die Möglichkeit, den Wasserturm sowie das Innere der Wasserbehälter zu besichtigen.

Bildergalerie

Moderator auf der Bühne des Wasserfestes
Luftansicht des Areals rund um den Wasserturm Favoriten
Frauen und ein Mädchen beim Yoga vor dem Wasserturm Favoriten
Feuerwehr und Kinder bei Übungen am Wasserfest
Publikum des Wasserfestes vor der Bühne
Kinder spielen am Wasserspielplatz Favoriten
Kinder spielen ein Quiz am Wiener Wasserfest
Kinder beim Wasserspielplatz; Rutsche
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular