Wiener Wasserfest 2019 - Rückblick

Video: Das 8. Wiener Wasserfest

Unter dem Motto "120 Jahre Wasserturm Favoriten" fand am Freitag, dem 14. Juni 2019, das 8. Wiener Wasserfest am Wasserspielplatz Wasserturm statt.

Spaß und Information

Die Besucherinnen und Besucher erwartete ein buntes Erlebnisprogramm mit Spielen, Shows und spannenden Informationen zum Wiener Hochquellwasser.


  • Highlight für Kinder und Jugendliche war die Tim & Trixi Stationenpass-Rallye: Bei interaktiven Spiel- und Mitmach-Stationen konnten abwechslungsreiche Aufgaben gelöst werden. Nach Absolvierung der Stationen erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Trinkwasserflasche, ein Wasser Memo oder eine Tim & Trixi Kappe.
  • Neu im Programm waren das Naturhistorische Museum mit einem Live Mikro-Theater, City Farm Augarten und Tierschutz macht Schule.
  • Erstmalig gab es zum Jubiläum des Wasserturms Favoriten ein riesiges Ausmalbild für alle Besucherinnen und Besucher.
  • Die EULE-Umweltbildung sorgte für Tim & Trixi Tattoos sowie Bastel- und Mal-Spaß.
  • Am Infostand des Trinkwassertages gab es eine Rätsel-Rallye-Station mit Glücksrad sowie erfrischende Minze- oder Basilikum-Crushed-Ice Getränke.
  • Stimmung auf der Bühne machten die Stars aus der ORF-Sendung "WOW-Show", die freche Ratte Rolf Rüdiger, Lukas & Falco, Taekwondo, Cheerleading mit den Vienna Vikings, Gesund Kochen mit Robert Steiner und viele weitere Acts.
  • Kostenlose Workshops sowie ein Abschluss-Konzert im Wasserturm bot die Musikschule Favoriten.
  • Hoch hinauf und tief hinunter ging es bei den Führungen zum Wasserturm Favoriten und Wasserbehälter Wienerberg.

4. Österreichischer Trinkwassertag

Im Rahmen des Wiener Wasserfestes wurde der 4. Österreichische Trinkwassertag gefeiert. Das Wiener Hochquellwasser leistet einen wesentlichen Beitrag zur hohen Lebensqualität in Wien. Alle Wienerinnen und Wiener werden flächendeckend mit sauberem und klarem Hochquellwasser versorgt. Damit das so bleibt, hat der Wiener Gemeinderat bereits 2001 die Grundstücke, auf denen sich die Quellen befinden, sowie alle Anlagen von Wiener Wasser mit einer Verfassungsbestimmung, der Wiener Wassercharta, geschützt. Dies bedeutet, dass alle Baumwerke und auch das gesamte Rohrnetz in Wien nicht verkauft werden dürfen.

Green Event und ÖkoEvent

Das Wiener Wasserfest war zum wiederholten Mal ein Green Event und ÖkoEvent:

  • Regionale und fair gehandelte Getränke und Speisen wurden angeboten.
  • Im Veranstaltungsbereich wurde ausschließlich Mehrweggeschirr verwendet.
  • Wiener Wasser als Veranstalterin sowie alle Ausstellerinnen und Aussteller verzichteten auf die Verteilung von Werbemitteln.
  • Printprodukte, die zur Bewerbung produziert wurden, bestehen aus Papier der "ÖkoKauf Wien"-Mappe und sind mit dem österreichischen Gütesiegel für Umwelt ausgezeichnet.
  • Umweltfreundliche Öko-Klos wurden eingesetzt.

Bildergalerie

Kinder vor der Bühne des Wiener Wasserfestes
Kinder laufen durch Wasserfontäne
Kinder vor einem Glücksrad
Kinder erfrischen sich mit Wasser am Stand von Wiener Wasser
Moderator mit Ratte Rolf Rüdiger
Ein Mädchen spielt Geige
Cheerleaderinnen formen einen menschlichen Turm
Eine Frau und zwei Männer zeigen Karateübungen vor
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Wasser (Magistratsabteilung 31)
Kontaktformular