Gebäudebrüter und Fledermäuse - Veranstaltungen

Fledermaus auf einem Baum

Bei Gebäudebrüter-Exkursionen zu Mehlschwalbe, Mauersegler & Co. können diese gemeinsam mit Expertinnen und Experten entdeckt und beobachtet werden. Bei den Wiener Fledermaus-Nächten kann man die kleinen Insektenjäger bei Einbruch der Dunkelheit beobachten. Besucherinnen und Besucher erfahren dabei viel Wissenswertes über die geschützten Tiere.


Flugkünstler der Großstadt

  • Termin: Freitag, 24. Mai 2019
    • Treffpunkt: Bäckerei Ströck im 21., Bahnhof Floridsdorf
      Fahrplanauskunft
    • Programm: 19 Uhr: Exkursion zu Gebäudebrütern und Fledermäusen in Floridsdorf. Mit Expertinnen und Experten können Mauersegler, Abendsegler und Turmfalken hautnah erlebt werden.
  • Termin: Samstag, 25. Mai 2019
    • Treffpunkt: 21., U6-Station "Neue Donau", Ebene 0
    • Programm:
      • 10 Uhr: Exkursion "Die Vogelwelt des Wasserparks - Graureiher und andere Wasservögel in der Stadt"
  • Termin: Samstag, 25. Mai 2019
    • Treffpunkt: Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22), 20., Dresdner Straße 47, 1. Stock, Zimmer 1.16 und 1.17
    • Programm:
      • 15 bis 18 Uhr: Informationsstände zu Gebäudebrütern in Wien (Einlass: 14 Uhr)
      • 15 bis 17 Uhr: Vorträge von Expertinnen und Experten zu Gebäudebrütern und Fledermäusen in Wien: Wegen beschränktem Platzangebot bitte um Anmeldung.
      • 18.30 Uhr: Exkursion: Mauersegler und Co. - die Vogelwelt der inneren Bezirke (im Anschluss an die Vorträge)
  • Termin: Sonntag, 26. Mai 2019
    • Treffpunkt: 11., Wiener Zentralfriedhof, Tor 2
    • Programm: 10 Uhr: Exkursion "Es lebe der Zentralfriedhof und alle seine Tiere". Mit Expertinnen und Experten können Vögel, Hamster und Wechselkröte hautnah erlebt werden.
  • Bei allen Veranstaltungen ist die Teilnahme kostenlos. Natur-Interessierte aller Altersklassen sind herzlich willkommen.

Die Karte zeigt die Standorte der Brutplätze von Gebäudebrütern sowie Nachweise von Fledermäusen und deren Quartiere im Wiener Stadtgebiet.

Veranstaltungen - Rückblick

  • 15. Juni 2018: Fledermaus-Nacht und "Insektenleuchen" in Breitenlee: Fledermäuse wurden mittels Ultraschalldetektoren hörbar gemacht. Das "Insektenleuchten" bot Einblick in das abendliche Treiben von Nachtfaltern, Grillen & Co
  • 27. September 2017: Fledermaus-Nacht Währing, Expertenvortrag der KFFÖ und Fledermaus-Basteln für Kinder; anschließend Exkursion in den Währinger Park mit Ortung von Fledermäusen visuell und akustisch (mittels Ultraschall-Detektoren)
  • 15. September 2016: Fledermaus-Nacht in Brigittenau im Allerheiligenpark, Expertenvortrag und Fledermaus-Basteln für Kinder
  • 9. September 2016: Fledermaus-Nacht im Floridsdorfer Aupark, Expertenvortrag und Fledermaus-Basteln für Kinder
  • 29. August 2015: Fledermaus-Nacht Donaustadt in den Blumengärten Hirschstetten, Ortung von Fledermäusen akustisch und visuell
  • 7. August 2015: Fledermaus-Nacht Alsergrund in der Bezirksvorstehung des 9. Bezirks, Kinderprogramm mit Basteln
  • 24. August 2013: Fledermaus-Nacht im Garten der Kuffner Sternwarte in Ottakring als Wiener Beitrag der internationalen "Bat Night", Fledermäuse "verhören" mit Detektor
  • 23. August 2013: Fledermaus-Nacht im Garten des Nationalparkhauses in Donaustadt, Vortrag und Kinderprogramm parallel, Fledermäuse "verhören" mit Detektor
  • 19. Juli 2013: Öko-Walk - Fledermäuse beobachten am Donaukanal: Sensibilisieren für die Flora und Fauna am Donaukanal

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Umweltschutzabteilung (Magistratsabteilung 22)
Kontaktformular