Naturlehrpfad Obere Lobau

  • Der Naturlehrpfad Obere Lobau gibt einen Einblick in das Ökosystem Auwald.
  • Lage: Obere Lobau - der Weg verläuft zwischen den Nationalpark-Eingängen Saltenstraße und Dechantweg
  • Länge: 3 Kilometer
  • Gehzeit: 1 bis 3 Stunden
  • Erreichbarkeit:
    • Autobus 93A bis Station Danzergasse, 15 Minuten Fußweg bis zum Nationalpark-Eingang Saltenstraße
    • Autobus 92B bis Station Raffineriestraße/Biberhaufenweg, 5 Minuten Fußweg bis zum Nationalpark-Eingang Dechantweg
  • Eine Begleit-Broschüre zum Naturlehrpfad bekommen Sie um 1 Euro im nationalparkhaus wien-lobAU.

Route

Karte mit den Stationen des Naturlehrpfades

Route und Stationen des Naturlehrpfades

Der Naturlehrpfad Obere Lobau führt durch eines der schönsten Naherholungsgebiete Wiens.

Er verläuft zwischen den Nationalpark-Eingängen Saltenstraße und Dechantweg. Mit Ausnahme einiger Grabenquerungen ist er meist eben.

Der Pfad ist befestigt (Schotter- oder fester Erdweg) und daher auch bei Schlechtwetter gut begehbar.


Stationen

Holzpflock mit Schmetterlingsbild

Bebilderte Holzpflöcke markieren die Stationen.

Die Stationen des Naturlehrpfades sind mit bebilderten Holzpflöcken markiert. Mit den Bildzeichen, wie zum Beispiel Schmetterling oder Frosch, können Sie die erklärenden Stellen in der Begleit-Broschüre finden.

Die Bilder, Zeichnungen und Texte der Broschüre geben interessante Einblicke in die Lebensgemeinschaften der Lobau. Sie sind verständlich gestaltet und für Kinder gut geeignet.

Eine Aussichtsplattform und der Josefsteg bieten die Möglichkeit, das Leben im und am Wasser kennenzulernen und zu beobachten.

Bitte beachten Sie: Der Josefsteg ist aus Sicherheitsgründen derzeit für Besucherinnen und Besucher gesperrt. Der Steg wird bis April 2020 neu errichtet. mehr

Geführte Erlebniswanderungen

Der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb (MA 49) bietet Erlebniswanderungen mit speziell geschulten Försterinnen und Förstern entlang des Naturlehrpfades an.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Forst- und Landwirtschaftsbetrieb
Kontaktformular