Naturerlebnispfad Hermesvillapark

  • Lage: Der Naturerlebnispfad beginnt beim Infozentrum Lainzer Tiergarten am Lainzer Tor.
  • Erreichbarkeit: Autobus 55A bis Station Lainzer Tor
  • Länge: circa 2,5 Kilometer
  • Gehzeit: circa 45 Minuten
  • Themen: Besonderheiten verschiedener Pflanzen und Tiere des Wienerwaldes und die Geschichte der Hermesvilla

Video:Naturerlebnispfad Lainzer Tiergarten

Angebote und Verlauf im Detail

Der Naturerlebnispfad führt vom Infozentrum entlang eines Waldweges bis zur Hermesvilla. Er verläuft durch den Garten der Hermesvilla, danach vorbei am Hohenauer Teich und endet wieder beim Infozentrum.

Entlang des Weges erläutern Schautafeln die folgenden Themen:

  • Typische Baumarten des Wienerwaldes
  • Interessantes zu Tieren, zum Beispiel der Unterschied zwischen Horn und Geweih oder zwischen Wildbiene und Honigbiene
  • Lebensraum Totholz
  • Lebensgrundlage Boden
  • Wurzeln der Bäume
  • Neophyten - "Aliens" unter den heimischen Pflanzen

An mehreren interaktiven Stationen können Sie das eigene Geschick auf die Probe stellen. Für Pausen gibt es entlang des Pfades Sitzgelegenheiten.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Forst- und Landwirtschaftsbetrieb
Kontaktformular