Brandschutz - Berufsfeuerwehr Wien

Brandschutz gliedert sich in den "Vorbeugenden Brandschutz" und den "Abwehrenden Brandschutz".

Ein Druckknopfmelder der Feuerwehr

"Vorbeugender Brandschutz" umfasst Maßnahmen, die dazu dienen, den Ausbruch eines Schadensfeuers zu verhindern und gegebenenfalls die Gefahren und Folgen eines Brandes wirksam einzugrenzen.

"Abwehrender Brandschutz" beschreibt Maßnahmen, die zum Beispiel innerbetrieblich, jedenfalls aber von der Feuerwehr durchgeführt werden, um Personen zu retten, bei Bränden Hilfe zu leisten und die Schadensfolgen zu begrenzen.


Vorbeugender Brandschutz

Sicherheitstipps

Die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) gibt Tipps, wie zum Beispiel beim Autofahren oder zu Weihnachten die Brandgefahr minimiert werden kann und wie das richtige Verhalten im Brandfall ist: Sicherheitstipps

Verantwortlich für diese Seite:
Berufsfeuerwehr der Stadt Wien (Magistratsabteilung 68)
Um einen Feuerwehreinsatz zu melden, wählen Sie bitte den Notruf 122.
Für alle anderen Fälle verwenden Sie bitte das Kontaktformular.