Bäder in Wien

Die Freibäder und Familienbäder (ausgenommen Stammersdorf) sowie die Hallenbäder Hütteldorf und Brigittenau öffnen am 29. Mai 2020. Das Hallenbad Floridsdorf öffnet am 16. Juni 2020. Saunabäder bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Beachten Sie bitte die Baderegeln

Der Eintrittskarten-Vorverkauf ist von 26. bis 28. Mai 2020 bereits in allen Freibädern und in den Hallenbädern Brigittenau, Hütteldorf und Jörgerbad von 9 bis 15 Uhr sowie im Amalienbad von 10 bis 18 Uhr möglich.

Monatskarten und All-Inclusive-Cards sind in der Sommersaison 2020 nicht erhältlich und nicht gültig. Karten, die über den 13. März 2020 hinaus gültig waren, werden ab Oktober 2020 um die Dauer der versäumten Tage verlängert oder zurückgezahlt.
Alle Infos zur Öffnung der Bäder

Kontakt zu den Wiener Bädern

Luftbildaufnahme Freibad Laaerbergbad

Freibäder und Hallenbäder ab 29. Mai

Schwimmbecken im Freibad Döbling

Preise und Öffnungszeiten

  • Preise:
  • Kleinkinder (2014 bis 2020): gratis
  • Kinder (2006 bis 2013): 1 Euro
  • Jugendliche (2002 bis 2005), Saisongäste, InhaberInnen einer Bäderlegitimationskarte und SeniorInnen (ab dem 63. Lebensjahr): 2 Euro
  • Erwachsene (2001 und darunter): 3 Euro
  • Preise im Detail
  • Öffnungszeiten:
  • Montag bis Freitag: 9 bis 20 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertag: 8 bis 20 Uhr
  • Bei Schlechtwetter ist eine vorzeitige Sperre ab 15 Uhr möglich.

Brausebäder

Diese Brausebadabteilungen sind weiterhin geöffnet:

  • Öffnungszeiten:
  • Donnerstag: 13 bis 18 Uhr
  • Freitag: 10 bis 18 Uhr
  • Samstag: 8 bis 13 Uhr
Junge springt vom Sprungbrett ins Becken

Bäderstrategie 2030

Die Abteilung Bäder der Stadt Wien möchte ihr Angebot auch zukünftig für alle Badegäste garantieren. Die Strategie beschreibt die Ziele und geplanten Maßnahmen in den Bereichen Gäste, Angebot und Betrieb sowie mögliche Investitionen in neue Standorte.

Bäderstrategie 2030 (5 MB PDF)


Bäder im Stadtplan

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Bäder
Kontaktformular