Der Donaukanal

Der Donaukanal war der südwestlichste ursprüngliche Donauarm. Seine heutige Form nahm er durch die Donauregulierung in den Jahren 1870 bis 1875 an.

Der Donaukanal bei der Erdberger Lände

Donaukanal bei der Erdberger Lände

Der Donaukanal ist ein wichtiger städtischer Frei- und Erholungsraum. Aus städtebaulicher Sicht ist er ein bedeutsames Strukturelement. Er bietet zudem Lebensraum für eine vielfältige Flora und Fauna.


Geschichte

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular