Waldschule Lobau

"Das Ökosystem Auwald spielerisch kennen lernen" ist der Grundgedanke der Waldschule Lobau im nationalparkhaus wien-lobAU. Neben den Waldschul-Räumlichkeiten können die Schülerinnen und Schüler die Angebote und Attraktionen des Nationalparkhauses nützen. Die Waldschule hat für Schulklassen und Kindergärten das ganze Jahr geöffnet.

Das nationalparkHaus wien-LobAU

Kindergarten- und Schulkinder können sich auf einen erlebnisreichen Tag freuen: Aktives Entdecken, praktische Erfahrungen und spielerisches Lernen stehen im Vordergrund eines Waldschultages. Pädagogisch geschulte Forstleute bringen den Kindern die Bedeutung des Ökosystems Auwald näher. Dadurch soll ein Grundstein für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur gelegt werden.


Ein Tag in der Waldschule Lobau

Die Waldschulexkursionen finden vormittags statt und werden im Rahmen des Projektes "EULE", dem Umweltbildungsangebot der Stadt Wien, für Kindergärten und Schulklassen kostenlos angeboten.

Vom nationalparkhaus wien-lobAU geht es in den Auwald. Die Kinder gehen entlang uralter Baumpersönlichkeiten, umgeben von Geräuschen des Auwaldes und dessen tierischer Bewohner. Sie werden auf ihrer Entdeckungsreise von waldpädagogisch geschultem Forstpersonal begleitet.

In der Waldschule ist anhand von Schaustücken Interessantes über die Tiere des Waldes zu erfahren. Die Schülerinnen und Schüler können an Tierpräparaten die Verschiedenheit der Auwald-Bewohner fühlen und erkennen.

Eigene Jause bitte nicht vergessen!

Auskunft und Anmeldung

  • nationalparkhaus wien-lobAU
  • 22., Dechantweg 8
    Fahrplanauskunft
  • Anreise: Linie 93A (Naufahrtbrücke), Linie 92B, (Raffineriestraße/Biberhaufenweg)
  • Treffpunkt: Nach Vereinbarung, Nationalparkhaus oder Ausstiegsstellen der Autobuslinien
  • Waldschultage: An jedem Schultag, halbtags von 9 bis 12 Uhr und bei jedem Wetter
  • Zielgruppe: Kindergärten und Schulklassen von der ersten bis zur achten Schulstufe
  • Waldschulteam: Waldpädagogisch geschultes Forstpersonal der Stadt Wien
  • Anmeldung: Telefon +43 1 4000-49495
Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular