Schmetterlingspfad am Cobenzl

Die Besucherinnen und Besucher des Lehrpfades haben die Möglichkeit, zahlreiche Schmetterlingsarten kennenzulernen. Zudem bietet sich Ihnen ein wundervoller Blick über Wien.

Lage und Erreichbarkeit

Der Schmetterlingspfad vom Cobenzl zur Bellevue Höhe ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Er ist circa 1,5 Kilometer lang. Die Gehzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Schmetterlingswiese und Infotafeln

Ein Tagpfauenauge

Auf einer von der Abteilung Forst- und Landwirtschaftsbetrieb (MA 49) angelegten Schmetterlingswiese mit einheimischen Wildkräutern können die Besucherinnen und Besucher zahlreiche Schmetterlingsarten beobachten. Mehrere Stationen informieren über die heimischen, typischen und auffälligen Schmetterlingsarten und ihre Futterpflanzen.

Informationstafeln zeigen Portraits von typischen Faltern, wie dem Segelfalter, dem Ulmenzipfelfalter und dem Admiral. Kurze Texte und eindrucksvolle Bilder zeigen die Entwicklung der Schmetterlinge: vom Ei über die Raupe bis zum erwachsenen Falter.


Weitere Angebote am Cobenzl

Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular