Ausstattung - Modeschule Hetzendorf

Das historische Ambiente im Barockschloss mit englischem Park bietet ideale Voraussetzungen für die Kreation neuer Ideen und schafft Raum für Konzentration, Inspiration und für die Entwicklung modischer Visionen.

Werkstätten

Maschine in der Strickdesign-Werkstätte

In den Fachwerkstätten arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit hochwertigen und modernsten Geräten sowie computergesteuerten Maschinen, wie zum Beispiel elektronisch gesteuerten Flachstrickautomaten, Mustercomputern mit spezieller Software, Ledernähmaschinen, einer Ausputzmaschine sowie an einem zehn Meter langen Siebdrucktisch.


Kreativateliers

Schülerin beim Entwerfen

Die großzügig angelegten Atelierräume bieten Raum für den künstlerisch-kreativen Unterricht, wie beispielsweise Figuralzeichnen, Farbkompositionen, Modeentwurf sowie plastisches und experimentelles Gestalten.


EDV

Studentin bei der Arbeit vor einem Bildschirm

3 Computerlabore mit Apple-Rechnern und einschlägigen Anwendungen, zum Beispiel Photoshop, Illustrator, InDesign) stehen zur Verfügung. In unterrichtsfreien Stunden können die Schülerinnen und Schüler die EDV-Infrastruktur selbständig nutzen.


Bibliothek

Die Schulbibliothek bietet ein reichhaltiges Medienangebot zu den Schwerpunkten Mode, Modegeschichte, Textil, Kunst, Kunstgeschichte, Fotografie, Philosophie, Design, Grafik, Garten, Architektur und Marketing. Zudem liegen aktuelle Ausgaben von Zeitschriften aus dem Mode-, Textil- und Designbereich auf. Den Nutzerinnen und Nutzern der Bibliothek steht somit eine stets aktuelle, das Thema Mode in einem umfassenden Sinn darstellende Arbeits- und Rechercheplattform zur Verfügung.

Auch schulfremde Personen können den Bestand der Bibliothek nutzen, das Entlehnen ist jedoch nicht möglich. Interessierte Besucherinnen und Besucher werden aus organisatorischen Gründen ersucht, sich kurzfristig telefonisch anzumelden. Auskünfte über den Bestand können gerne telefonisch oder per E-Mail eingeholt werden.

Kontakt zur Schulbibliothek

Mensa

Die ehemalige Mensa ist ausgestattet mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten, Snack-Automat und Mikrowellenherden. Sie ist ein beliebter Kommunikations- und Pausenraum für die Schülerinnen und Schüler. In der warmen Jahreszeit lädt zudem die südseitig anschließende Terrasse zum Verweilen im Schlosspark ein.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Bildung und Jugend
Kontaktformular