Stadtspaziergang: Sehenswürdigkeiten entlang der neuen Ringlinien

Opernhaus am Ring im Historismusstil

Neben Altbekanntem überrascht die neue Ringlinienführung mit weiteren Sehenswürdigkeiten.

Die Ringlinien 1 und 2 führen durch die Bezirke 1 bis 5, 10, 16 und 20. Fahrgäste reisen mit der Straßenbahn ohne Umsteigen von einem Stadtteil in den anderen. Mit der Linie D fährt man bequem bis zum ostseitigen Ausgang des neuen Hauptbahnhofs.

Die Ringlinienführung begeistert Touristen und Einheimische mit Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, neben den Prachtbauten der Ringstraße lassen sich auch abseits der Touristenpfade weitere Sehenswürdigkeiten entdecken.


Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular