Förderungen - Integration und Vielfalt

Sie leiten ein Projekt, eine Maßnahme oder eine Initiativen in Wien, die zur Integration beiträgt und gesellschaftliche Vielfalt unterstützt? Die Abteilung Integration und Diversität (MA 17) fördert Kleinprojekte mit bis zu 5.000 Euro und Großprojekte, also langfristige Maßnahmen, mit mindestens 5.000 Euro.

Einrichtungen, Projekte und Maßnahmen, die insbesondere die Bildung von Frauen und Jugendlichen unterstützen, werden im Rahmen der Länder-Bund-Initiative Erwachsenenbildung gefördert.

Was wird gefördert?

Es werden Beratungsstellen, Maßnahmen und Projekte gefördert, die von gemeinnützigen Vereinen und anderen gemeinnützigen Rechtspersonen geleitet und eingereicht werden. Projekte von Einzelpersonen können nicht gefördert werden.

Kleinprojekte, für die um Förderung angesucht wird, müssen neben den vorgegebenen Förderkriterien inhaltlich dem aktuellen Förderschwerpunkt entsprechen: Förderschwerpunkt 2018: It takes a Grätzl to raise a child.

Verfahrensablauf

Die MA 17 prüft die im Online-Formular eingereichten Förderansuchen nach formalen, inhaltlichen und finanziellen Kriterien. Sie legt die Förderansuchen dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vor. Die Förderwerberin beziehungsweise der Förderwerber wird über das Ergebnis per E-Mail verständigt.

Die MA 17 ist für die Qualitätskontrolle, die Überprüfung der Zweckmäßigkeit der Verwendung der bewilligten Mittel sowie für die Abrechnung zuständig.

Rückblick

Verantwortlich für diese Seite:
Integration und Diversität (Magistratsabteilung 17)
Kontaktformular