Familienhebammen

Frauen in einem Gymnastikraum mit Sitzbällen

Seit 1985 sind die Familienhebammen in der Schwangerenbetreuung und -beratung in vier Hebammenstützpunkten sowie in den Schwangerenambulanzen städtischer Krankenhäuser und in einigen Eltern-Kind-Zentren tätig. Das Team besteht aus erfahrenen Hebammen und einer Stillberaterin.

Jede Schwangere in Wien kann die Einrichtungen der Familienhebammen kostenlos in Anspruch nehmen. Bei sogenannten Risikoschwangerschaften - zum Beispiel mit Bettruhe - werden auch Hausbesuche angeboten. Dabei wird der gesundheitliche Zustand von Mutter und Kind engmaschig kontrolliert. Im Gespräch wird auf sensible Fragen und Sorgen eingegangen, Ängste abgebaut und die Selbstwirksamkeit der Frauen gefördert.

Angebot

  • Geburtsvorbereitung für Frauen
  • Schwangerengymnastik
  • Einzel- oder Einzel-Paarberatungen
  • Stillberatung
  • Hausbesuche vor und eventuell nach der Geburt
  • Rückbildungsgymnastik
  • Babytreff

Broschüre

  • "Familienhebammen der Stadt Wien" - deutsch: 3,8 MB PDF
  • "Familienhebammen der Stadt Wien" - türkisch: 5,6 MB PDF

Ziele

Frauen, die sich gezielt auf die Geburt vorbereiten, haben seltener Komplikationen bei der Geburt und im Wochenbett. Wichtigste Ziele sind:

  • Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Senkung der Frühgeburtenrate
  • Besserung der Stillbereitschaft
  • Abbau von Ängsten und Unsicherheiten
  • Stärkung der Eigenkompetenz der Schwangeren

Erreichbarkeit, Kontakt und Stützpunktangebote

Vor dem ersten Besuch wird um telefonische Anmeldung beim jeweiligen Stützpunkt gebeten.

Familienhebammenstützpunkt im 3. Bezirk

Angebote

  • Montag, 10 bis 11 Uhr - Rückbildungsgymnastik
  • Dienstag, 9 bis 12 Uhr - Babytreff und Beratung bei Stillproblemen (ausgenommen letzter Dienstag im Monat)
  • Dienstag, 12 bis 13 Uhr - Einzelberatung (nach Vereinbarung)
  • Mittwoch, 9 bis 11 Uhr - Einzel- und Paarberatung (nach Vereinbarung)
  • Donnerstag, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitung
  • Donnerstag, 11 bis 12 Uhr - Einzel- und Paarberatung (nach Bedarf und Vereinbarung)

Familienhebammenstützpunkt im 15. Bezirk

Angebote

  • Montag, 8 bis 11 Uhr - Einzel- und Paarberatung
  • Montag, 14 bis 15 Uhr - Rückbildungsgymnastik und anschließend Babytreff (ausgenommen letzter Montag im Monat)
  • Dienstag, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitung
  • Donnerstag, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitungskurs, CTG, Einzelberatung
  • Freitag, 8 bis 11 Uhr - Einzel- und Paarberatung, CTG

Familienhebammenstützpunkt im 20. Bezirk

Angebote

  • Montag, 8 bis 12.30 Uhr - Einzel- und Paarberatung
  • Montag, 13 bis 15 Uhr - Babytreff
  • Montag, 18 bis 19.30 Uhr - Schwangerschaftsgymnastik
  • Dienstag, 8 bis 11 Uhr - Einzelberatung, CTG
  • Mittwoch, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitung (ausgenommen letzter Mittwoch im Monat)
  • Mittwoch, 14 bis 15 Uhr - Rückbildungsgymnastik anschließend Stillgruppe und Babytreff
  • Mittwoch, 14 bis 16 Uhr - Einzel- und Paarberatung, Stillberatung (auch in türkischer Sprache), CTG (nach Vereinbarung)
  • Donnerstag, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitungskurs und Schwangerschaftsturnen
  • Donnerstag, 13 bis 15 Uhr - Babytreff
  • Freitag, 8.30 bis 10.30 Uhr - Einzelberatung
  • Freitag, 10.45 bis 12 Uhr - Rückbildungsgymnastik
  • Freitag, 12 bis 15 Uhr - Stillgruppe und Babytreff

Familienhebammenstützpunkt im 22. Bezirk

Angebote

  • Montag, 8 bis 11 Uhr - Babytreff (7 bis 12 Monate), Stillberatung
  • Montag, 12 bis 14 Uhr - Geburtsvorbereitung
  • Dienstag, 9 bis 11 Uhr - Geburtsvorbereitung
  • Mittwoch, 9 bis 10 Uhr - Rückbildungsgymnastik
  • Mittwoch, 11 bis 12 Uhr - Rückbildungsgymnastik
  • Donnerstag, 9 bis 10 Uhr - Schwangerengymnastik
  • Donnerstag, 11 bis 14 Uhr - Babytreff (0 bis 6 Monate), Stillberatung
  • Freitag, 8 bis 11 Uhr - Einzel- und Paarberatung, CTG (jeden 1. und 3. Freitag im Monat)

Öffnungszeiten

Siehe Stützpunktangebote und nach telefonischer Vereinbarung

Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular