Flohmarkt beim Naschmarkt

Der Flohmarkt beim Naschmarkt findet unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen des Bundes wieder statt. Zugelassen sind nur gewerbliche Händlerinnen und gewerbliche Händler. Bitte beachten Sie:

- Es stehen künftig 198 Plätze für die Händlerinnen und Händler zur Verfügung, die wöchentlich neu vergeben werden.
- Altwaren-Handelsbetriebe, die üblicherweise am Flohmarkt ihre Antiquitäten anbieten, können sich beim Marktservice Süd am Naschmarkt eine Platzkarte holen: Montag und Dienstag von 8 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 17.30 Uhr.
- Bis auf Weiteres ist die Verkaufszeit auf 7 bis 13 Uhr festgelegt.

Bereits bezahlte Flohmarktplatzkarten bleiben weiterhin gültig. Sobald der Flohmarkt wieder uneingeschränkt stattfindet, können Betroffene beim Marktservice Süd um einen Ersatztermin ansuchen.

Standler am Flohmarkt beim Naschmarkt

Am Flohmarkt finden Sie Antiquitäten, Kunstwerk, Hausrat, gebrauchte Bücher und Schallplatten. Rund 400 Privatpersonen sowie professionelle Händlerinnen und Händler sorgen für eine gute Mischung aus hochwertigen Altwaren und lustigem oder kitschigem Trödel.

Öffnungszeiten

  • Jeden Samstag, 7 bis 13 Uhr
  • Ausnahmen:
    • 25. und 26. Dezember, 1. und 6. Jänner: kein Markt
    • 24. und 31. Dezember: Der Markt endet schon um 12 Uhr.

Lage

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Marktamt
Kontaktformular