Baden in Wien

Baden und Schwimmen haben in Wien einen hohen Stellenwert. Sommer- und Kombibäder sowie Naturbadeplätze sind zahlreich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und leistbar.

Kinder in einem Klinderschwimmbecken

Sicheres Baden mit Kindern

Schwimmbäder und Badeseen sind im Sommer für viele die erste Anlaufstelle für eine Abkühlung. Doch beim Badespaß ist Vorsicht geboten. Besonders Baden mit Kindern bedeutet ein erhöhtes Risiko. mehr

Sommerbäder

Die Sommerbäder sind von 2. Mai bis 18. September 2016 geöffnet. Bei Schlechtwetter beziehungsweise geringem Besuch ist eine vorzeitige Sperre der Sommerbäder ab 15 Uhr möglich. mehr

Kombibäder

Sieben Kombibäder bietet den Besucherinnen und Besuchern kombinierten Badespaß drinnen und draußen. mehr

Ohne Wartezeit ins Sommerbad

An heißen Sommertagen, besonders zu Beginn einer Schönwetterperiode, bilden sich oft Warteschlangen an den Sommerbadekassen. Die Wiener Bäder (MA 44) haben einige Tipps und Empfehlungen zur Verkürzung der Wartezeit. mehr

Sport- und Animationsprogramme im Sommer

Seit Juni gibt es in den Wiener Sommerbädern und Familienbädern wieder Badespaß pur. Für unterhaltsame Abwechslung ist gesorgt. mehr

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Bäder (Magistratsabteilung 44)
Kontaktformular