Städtischer Hort - Nachmittagsbetreuung von Volksschulkindern

Der Hort bietet Nachmittagsbetreuung für Kinder aus halbtägig geführten Volksschulen.

Hortkinder klettern auf einem Gerüst am Spielplatz

In einer Gruppe werden bis zu 25 Volksschulkinder betreut. Eine Hortpädagogin oder ein Hortpädagoge ist für die Gruppe verantwortlich. Dabei wird sie oder er von einer Hortassistentin oder einem Hortassistenten unterstützt.

Der Weg von der Schule in den Hort fällt in den Verantwortungsbereich der Eltern beziehungsweise Obsorgeberechtigten.


Grundsätze

Anmeldung

BildungspartnerInnenschaft

Um Kindern eine qualitätsvolle Zeit im Hort zu ermöglichen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Hort, der Familie und der Schule wichtig.

Kosten

  • Hortbetreuung: 169,28 Euro
  • Mittagessen: 65,35 Euro

Öffnungszeiten

Die städtischen Horte sind ganzjährig geöffnet. Bildung und Betreuung finden an Schultagen ab 11 bis 17.30 Uhr und bei Bedarf bis 18 Uhr statt.

In den Ferien

In den Ferien haben die Horte für Kinder, die diesen auch während des Schuljahrs besuchen, ganztägig bis 17.30 Uhr geöffnet.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Kindergärten (Magistratsabteilung 10)
Kontaktformular