SAFEBIKE WIEN - Veranstaltungen 2017

Die kostenlosen Fahrtechniktrainings der Stadt Wien für motorisierte Einspurige werden auch 2017 wieder angeboten. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung erstmals auch mitten in Wien abgehalten.

Kontaktformular - SAFEBIKE WIEN

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der SAFEBIKE WIEN

Unter dem Titel SAFEBIKE URBAN fand am Messegelände Wien der Saisonauftakt statt, bei dem die speziellen Anfordernisse der Großstadt und Elektromobilität besonders berücksichtigt wurden.

Die SAFEBIKE KLASSIK im Driving Camp Pachfurth stellt Übungen für das Freiland- und Autobahnfahren in den Mittelpunkt.


SAFEBIKE URBAN - Wendig und sicher durch die Stadt

Am Freitag, dem 7., und Samstag, dem 8. April, konnten Lenkerinnen und Lenker bei der SAFEBIKE URBAN auf vier jeweils über 100 Meter langen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ihr Können verbessern. Kompetente Instruktorinnen und Instruktoren erklärten und zeigten praxisgerechte Langsamfahrtechniken, Kurvenfahren und Bremstechnik und wie man sie beim Fahren im Stadtverkehr auf engstem Raum richtig umsetzt. So konnte mitten in der Stadt und doch abseits des Verkehrs intensiv geübt werden.

Junger Mopedfahrer beim Fahrtechniktraining Motorradfahrerin beim Fahrtechniktraining

Die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität im urbanen Umfeld macht auch vor den Einspurigen nicht halt. Daher gab es die Möglichkeit, bei der SAFEBIKE URBAN neueste Modelle elektrisch betriebener Motorräder, Mopeds et cetera am Parcours auszuprobieren. Erstmals konnten auch E-Bikes am Programm teilnehmen. Wendig und sicher durch die Stadt bei minimalen Emissionen, lautete die Devise.

Die SAFEBIKE URBAN begrüßte auch alle Lenkerinnen und Lenker, die kein eigenes Bike haben oder jene, die einfach als Publikum zusehen möchten. Neben der gastronomischen Versorgung gab es ein attraktives Rahmenprogramm mit moderierten Vorführungen von Profifahrerinnen und -fahrern.

Testdrive mit Zeitnehmung

In einem aufwendigen Testparcours konnten fahrtechnische Übungen mit Zeitnehmung absolviert werden. Die Herausforderung lag dabei im fehlerfreien und zeitlich gleichmäßigen Bewältigen. Die Teilnehmerinnen konnten ihre Zeiten vergleichen und ihre Leistung permanent nachbessern. Hier kam es besonders darauf an, kontrolliert am Gas und sicher auf der Bremse zu stehen - ein Leitmotiv, das alle SAFEBIKE Trainings begleitet. Technische Fragen rund ums Motorrad wurden von Expertinnen und Experten der Landesfahrzeugprüfstelle Wien beantwortet, die mit dem Prüfzug der Abteilung Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) vor Ort waren.

SAFEBIKE KLASSIK - Fahrtechniktrainings und Kurse

Im Driving Camp Pachfurth haben Bikerinnen und Biker wie in der Vergangenheit wieder die Gelegenheit, ihre Fahrtechnik für Autobahn und Überlandtouren maßgeblich zu verbessern. Top-Instruktorinnen und -Instruktoren stehen den Lenkerinnen und Lenkern zur Seite, um ihnen die Übungen zu zeigen und maßgeschneiderte Anleitungen zur Verbesserung der Fahrtechnik zu geben. Mit Einrichtungen wie etwa der Schleuderplatte wird auch gleich der Umgang mit schwierigen Situationen gelernt.

Zwei Motorradfahrer beim Kurventraining Motorradfahrer beim Fahrtechniktraining

Österreichweit einzigartiger Trainingsparcours

Österreichweit einzigartig ist die in einem Rundkurs integrierte 400-Meter-Gerade. Auf dieser können, mit verschiedenen lang gezogenen Kurvenradien, Bremsübungen und Autobahnkurven-Trainings durchgeführt werden. Weiters gibt es eine Bergstrecke mit engen Serpentinen, um das Handling des Motorrades zu perfektionieren.

Fachkundige Anweisung eines Instruktors Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Driving Camp Pachfurth

Der Trainingsparcours bietet den Motorradlenkerinnen und Motorradlenkern somit ausreichend Platz, um ihre Fahrzeuge gefahrlos auf hohe Geschwindigkeit zu beschleunigen und dann wieder zielgenau und kontrolliert abzubremsen. Durch die praxisgerechten Fahrübungen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Anleitung von Profis ihre Fahrtechnik und Sicherheit entscheidend und nachhaltig verbessern.

Veranstaltungsdetails und Anmeldung

  • SAFEBIKE KLASSIK
  • Termine:
    • Samstag, 29. April 2017
    • Sonntag, 30. April 2017
    • Weitere Termine für September 2017 werden noch bekannt gegeben.
  • Ort: Driving Camp Pachfurt
    Freizeitzentrum 2
    2471 Pachfurth

Für SAFEBIKE KLASSIK anmelden

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
SAFEBIKE-Redaktion (Magistratsabteilung 46)
Kontaktformular