ISO 14001 - OekoBusiness Wien

ISO 14001 ist ein internationales Umweltmanagementsystem, das sich in seinem Aufbau eng am Qualitätsmanagementstandard ISO 9000 orientiert. Die Norm ISO 14001 ist Teil einer ganzen Normenreihe zum Thema Umweltmanagement (ISO 14000 Umweltmanagement). Die Betriebe werden dabei konkret und systematisch beim Aufbau des Umweltmanagementsystems für die Umsetzung selbst definierter Umweltziele nach weltweit gültigem Standard unterstützt und verpflichten sich, den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlichen zu verbessern. Bei ISO 14001 werden Umweltrisiken bewertet und Notfallpläne ausgearbeitet.

Die Einhaltung der relevanten Umweltvorschriften wird durch regelmäßige betriebsinterne Überprüfungen sichergestellt.

Die ISO 14001-Beratung endet mit der Zertifizierung durch externe Gutachterinnen und Gutachter. Dabei wird überprüft, ob das aufgebaute Umweltmanagementsystem mit den ISO 14001-Bestimmungen konform geht.

Betriebe, die ISO 14001 im Rahmen von OekoBusiness Wien erfolgreich eingeführt haben, präsentieren ihre Umweltleistungen vor dem OekoBusiness Wien Beirat. Dieser entscheidet über eine Auszeichnung als OekoBusiness Wien Betrieb.

Ist ISO 14001 für Ihren Betrieb richtig?

ISO 14001 eignet sich für Betriebe, die bereits ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut haben und zusätzlich die umweltrelevanten Bereiche des Betriebes systematisch erfassen und kontinuierlich verbessern wollen.

Unterschied zwischen EMAS und ISO 14001

Kofinanzierung und Beratungsunternehmen

Kontakt

OekoBusiness Wien - Kontakt und Service

Anmeldung

Wenn Sie Interesse an einer kofinanzierten Beratung haben, melden Sie sich bitte über die Wirtschaftskammer Wien bei OekoBusiness Wien an:

Anmelden

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Umweltschutzabteilung (Magistratsabteilung 22)
Kontaktformular