Verein der Freunde des Österreichischen Gartenbaumuseums

Logo des österreichischen Gartenbaumuseums/Orangerie Kagran

Zur Unterstützung der Tätigkeit des Gartenbaumuseums wurde 2001 der Verein der Freunde des Österreichischen Gartenbaumuseums gegründet. Dies geschah auf Initiative von Professor Ingenieur Alfred Lesel, dem damaligen Betriebskoordinator der Gärtnereien des Wiener Stadtgartenamtes.

Der Verein, der auch Fachleute aus dem Bereich des Gartenbaues und der Floristik zu seinen Mitgliedern zählt, betreut nicht nur die Bibliothek und das Archiv des Museums, sondern sorgt auch für den Ankauf und die Restaurierungen von Museumsexponaten. Die Aufarbeitung von Themen des Gartenbaues, der Floristik und die Gestaltung diesbezüglicher Ausstellungen sind Schwerpunkte des Vereins.


Jährlicher Mitgliedsbeitrag

  • Für ordentliche Mitglieder: 12 Euro
  • Für unterstützende Mitglieder: 100 Euro
  • Für fördernde Mitglieder: 500 Euro

Fördernde Mitglieder

Der Verein dankt allen Spendern und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Lage und Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular