Offspace-Preise der Stadt Wien

Die Stadt Wien stiftet seit 2020 jährlich Offspace-Preise und würdigt damit hervorragende Ausstellungsprogramme von unabhängigen Projekträumen und Artist-run-Spaces.

Es werden 5 Auszeichnungen vergeben. Diese sind mit je 4.000 Euro dotiert.

Zuerkennung

Die Auszeichnung wird von der amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft aufgrund des Vorschlages eines Fachbeirats zuerkannt.

Die Zusammensetzung des Fachbeirats wird von der amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft genehmigt.

Die Entscheidung über die Vergabe des Preises erfolgt nach freiem Ermessen und ist unter Ausschluss jedes Rechtsmittels gültig. Eine Bewerbung für diesen Preis ist nicht vorgesehen.

PreisträgerInnen 2020

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Kultur
Kontaktformular