Aufgaben - Kindergärten (MA 10)

Die Abteilung Kindergärten sorgt für qualitätsvolle elementare Bildung für über 100.000 Kinder in Wien.

Die Abteilung Kindergärten berät zu Fragen der Anmeldung und Platzvergabe in städtischen und privaten elementaren Bildungseinrichtungen, betreibt eigene Kindergärten und Horte, fördert privat organisierte Einrichtungen wie Kindergärten, Horte, Kindergruppen oder Tageseltern und bildet Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen aus.

Eine Pädagogin beschäftigt sich mit einem Buben und einem Mädchen

Über 8.000 Mitarbeiterinnen beziehungsweise Mitarbeiter der Abteilung arbeiten in städtischen Kleinkindergruppen, Kindergärten, Horten, Bildungscampus-Standorten, an der bafep21, in der Verwaltung und in den Servicestellen.

Die Abteilung ermöglicht frühkindliche Bildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Mütter und Väter an über 350 städtischen Standorten und rund 1.700 von der Abteilung geförderten, privatrechtlich organisierten Einrichtungen. Sie stellt damit die Grundlage für ein vielfältiges und bedürfnisorientiertes Angebot für Kleinkinder, Kindergartenkinder und die Freizeitbetreuung von Schulkindern zur Verfügung.

Hilfe bei der Platzsuche

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Servicestellen der Abteilung Kindergärten informieren zu Fragen der Anmeldung und Platzvergabe in städtischen und privaten Bildungseinrichtungen in Wien.

Städtische Kindergärten und Horte

Die Abteilung Kindergärten bietet über 7.000 Plätze für Kinder bis zu 3 Jahren, circa 22.000 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren und rund 6.500 Plätze in städtischen Hortgruppen für Schulkinder am Nachmittag an.

Förderung privater Einrichtungen

Etwa 2 Drittel des Platzangebotes in Wien werden von privaten Bildungseinrichtungen bereitgestellt. Das sind circa 21.000 Plätze für Kinder bis zu 3 Jahren, circa 36.000 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren und rund 9.600 Plätze für Schulkinder am Nachmittag.

Ausbildung von Pädagoginnen und Pädagogen

Die Stadt Wien bietet an der bafep21 und an der Schule für AssistenzpädagogInnen Lehrgänge und Ausbildungen im pädagogischen Berufsfeld im Kindergarten- und Hortbereich an.

Angeboten werden die fünfjährige BAfEP ab 14, das Kolleg CHANGE für Erwachsene, der berufsbegleitende Lehrgang Hort und der berufsbegleitende Lehrgang "Inklusive Elementarpädagogik".

Die Absolventinnen und Absolventen der dreijährigen Schule für AssistenzpädagogInnen werden die Arbeit der Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen sowie Kindergartenassistentinnen und -assistenten ergänzen und zur weiteren Qualitätssteigerung in der elementaren Bildungsarbeit beitragen.

Die Abteilung Kindergärten als Bauherrin

Die Abteilung ist die verantwortliche Auftraggeberin bei der Durchführung von Bauvorhaben zu städtischen Kindergärten und Horten. Zudem berät sie private Trägerorganisationen bei der Planung und Durchführung von baulichen Maßnahmen für Kindergärten und Horte.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Kindergärten
Kontaktformular