Gratis-Impfaktion Masern-Mumps-Röteln

Ein kleines Mädchen erhält eine Schutzimpfung

Allgemeine Informationen

Masern sind nicht nur eine Kinderkrankheit. In Europa kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Ausbrüchen und es waren davon auch Jugendliche und Erwachsene betroffen. Die Elimination (Ausrottung) von Masern und Röteln ist ein wichtiges WHO-Ziel. Daher werden mit einer bundesweiten Gratis-Impfaktion für Jugendliche und Erwachsene Maßnahmen zur Erhöhung der Durchimpfungsraten gesetzt.

Impfung

Die Gratis-Impfaktion richtet sich an alle Jugendlichen und Erwachsenen, die noch nicht zweimal gegen Masern, Mumps, Röteln (im Rahmen des Kinderimpfkonzeptes) geimpft wurden und diese Erkrankung noch nicht durchgemacht haben.

Die Gratis-Impfung gegen Masern wird als eine dreifach kombinierte Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln angeboten. Es sind zwei Impfungen im Abstand von mindestens vier Wochen vorgesehen.

Wo erhält man die Impfung

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular