Zuschuss für SchülerInnen bei mehrtägigen Schulveranstaltungen

Für bedürftige Schülerinnen und Schüler bietet die Stadt Wien einen Zuschuss zu den Kosten einer Sport- oder Projektwoche der Schule. Bitte stellen Sie den Antrag rechtzeitig.

Wer bekommt den Zuschuss?

  • Die Schülerin oder der Schüler hat den Hauptwohnsitz in Wien
  • Die Schülerin oder der Schüler nimmt an einer wenigstens 5 Tage langen Schulveranstaltung teil, zum Beispiel an einer Wintersport-, Sommersport- oder Projektwoche der Schule.
  • Die Schülerin oder der Schüler ist bedürftig. Ein Elternteil beziehungsweise eine erziehungsberechtigte Person erhält Leistungen gemäß dem Wiener Mindestsicherungsgesetz, die Mindestpension oder die Grundversorgung.

Fristen

Bitte beachten Sie: Sie müssen den Antrag auf Zuschuss vor Ende der Frist stellen.

  • Bei Sommersport- bzw. Projektwochen von September bis November:
    • Für 1. Klassen der Mittelschulen und Polytechnischen Schulen: 15. September
    • Für andere Klassen: 15. Mai im vorhergehenden Schuljahr
  • Bei Sommersport- oder Projektwochen von März bis Juni: 15. Jänner
  • Bei Wintersportwochen von Dezember bis März: 15. Oktober

Wie hoch ist der Zuschuss?

Der Zuschuss beträgt

  • 100 Euro für eine Wintersportwoche.
  • 80 Euro für eine Sommersportwoche oder Projektwoche.
  • 56 Euro für Sport- oder Projektwoche mit Aufenthalt in einem WIJUG-Heim.

Wie stelle ich den Antrag?

Das Antragsformular erhalten Sie bei der jeweiligen Schulleitung.

Füllen Sie das Antragsformular vollständig aus und geben Sie es bei der Schulleitung ab. Die Schulleitung wird Ihren Antrag an die Bildungsdirektion für Wien weiterleiten. Über das Ergebnis werden Sie rechtzeitig informiert.

Für mehr Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Schulleitung.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Schulen
Kontaktformular