Schulwegplan der Volksschule Pastinakweg

22., Pastinakweg 10
Fahrplanauskunft
Volksschule Pastinakweg

Die Volksschule am Pastinakweg befindet sich auf den ersten Blick in einer eher verkehrsarmen Zone, jedoch bei näherer Betrachtung fällt auf, dass einige durchaus kritische Stellen in unmittelbarer Nähe sind. Die Spargelfeld-, Süßenbrunner- und Quadenstraße sind zum Teil stark frequentierte Verbindungsstraßen zwischen neuen Wohngebieten. Zum Teil haben sie sogar den Charakter von Durchzugstraßen. Andererseits gibt es viele kleine "Gässchen" in den alten Wohngegenden ohne Gehsteige, die Kreuzungen sind eng und die Kurven unübersichtlich. Das Überqueren der Straßen und Kreuzungen ist nur an den im Schulwegplan eingezeichneten Stellen zu empfehlen. Auch auf Fahrzeuge, die sich auf Zufahrten und in Sackgassen bewegen, ist besonders zu achten, da sie selten und daher unerwartet auftauchen können.

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 3,70 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Süßenbrunner Straße - Eibischweg

Kreuzungsbereich Süßenbrunner Straße - Eibischweg
  • Nicht hinter dem Bus über die Süßenbrunner Straße laufen! Immer den Zebrastreifen benützen!
  • In Etappen queren und erst losgehen, wenn alle Fahrzeuge angehalten haben oder kein Fahrzeug kommt.
  • Das richtige Verhalten mit den Kindern üben.

Eibischweg - Bereich Schule

Eibischweg - Bereich Schule
  • Eltern sollten über diese schmale Sackgasse ihre Kinder nicht mit dem Auto bis zur Schule führen. Die anderen Schülerinnen und Schüler werden durch rückwärtsfahrende Fahrzeuge gefährdet.
  • Kinder am Arnikaweg aussteigen lassen, es sind etwa 75 Meter Fußweg bis zur Schule!

Kreuzungsbereich Eibischweg - Arnikaweg

Kreuzungsbereich Eibischweg - Arnikaweg
  • Hier gibt es keinen Gehsteig, daher unbedingt auf der linken Straßenseite zur Schule gehen.
  • Auf den Anrainer- und Zubringerverkehr sowie auf parkende Autos achten
  • Autofahrerinnen und -fahrer werden ersucht, auf Schulkinder besondere Rücksicht zu nehmen.

Kreuzungsbereich Eibischweg - Spargelfeldstraße

Kreuzungsbereich Eibischweg - Spargelfeldstraße
  • Kinder, die aus dem Bus aussteigen, sollten immer warten, bis dieser aus der Haltestelle wieder abgefahren ist.
  • Niemals hinter dem Bus über die Straße laufen
  • Die Spargelfeldstraße erst dann überqueren, wenn dies gefahrlos möglich ist
  • Am Eibischweg im Gänsemarsch gegen den Verkehr zur Schule gehen

Kreuzungsbereich Pastinakweg - Korianderweg

Kreuzungsbereich Pastinakweg - Korianderweg
  • Blickkontakt mit den Autofahrerinnen und Autofahrern aufnehmen und warten, bis diese anhalten - erst dann den Korianderweg queren
  • Auf abbiegende Fahrzeuge sowie auf den Bus besonders achten
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular