Schulwegplan der Volksschule Lortzinggasse

14., Lortzinggasse 2
Fahrplanauskunft
Volksschule Lortzinggasse 2

Die Schülerinnen und Schüler kommen zum überwiegenden Teil zu Fuß zur Schule. Viele von ihnen müssen die Hütteldorfer Straße oder die Reinlasse überqueren, wo die Straßenbahn fährt. In diesen Schienenstraßen ist ein sicheres Überqueren der Fahrbahn nur an den ampelgeregelten Kreuzungen, bei Haltestellen oder bei der SchülerInnen-Lotsin beziehungsweise beim SchülerInnen-Lotsen möglich. Auch wenn sich dadurch ein großer Umweg ergibt: immer den sichersten Weg wählen, nicht den kürzesten

Plan des Schulweges mit gefährlichen Stellen: 4,5 MB PDF

Kritische Kreuzungsbereiche

Kreuzungsbereich Hütteldorfer Straße - Reinlgasse

Kreuzungsbereich Hütteldorfer Straße - Reinlgasse
  • Diese Kreuzung ist wegen der vielen Fahrzeuge und der beiden Straßenbahnlinien besonders schwer zu überqueren.
  • Kreuzung nur an den eingezeichneten Stellen und mit besonderer Vorsicht queren
  • Auf abbiegende Fahrzeuge achten

Bereich Hütteldorfer Straße 94

Hütteldorfer Straße 94
  • Die Hütteldorfer Straße ist stark befahren.
  • Wegen der Straßenbahnlinie 49 ist ein Zebrastreifen zwischen Reinlgasse und Johnstraße nicht möglich.
  • Überquerung der Hütteldorfer Straße nur bei einer Ampelkreuzung

Kreuzungsbereich Meiselstraße - Reinlgasse

Kreuzungsbereich Meiselstraße - Reinlgasse
  • Den Kreuzungsbereich auf keinen Fall dann überqueren, wenn keine SchülerInnen-Lotsin beziehungsweise kein SchülerInnen-Lotse anwesend ist
  • Hier fahren viele Autos und die Straßenbahn.
  • Den sicheren, etwas längeren Weg über die ampelgeregelte Kreuzung bei der Hütteldorfer Straße benutzen

Kreuzungsbereich Märzstraße - Beckmanngasse

Kreuzungsbereich Märzstraße - Beckmanngasse
  • Parkende Autos behindern hier oft den Blick auf den Fahrzeugverkehr.
  • Die Fahrbahn erst dann überqueren, wenn kein Auto oder Fahrrad kommt oder wenn alle Fahrzeuge angehalten haben
  • Vorsicht: die Straßen werden in beide Richtungen befahren.
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Kontaktformular