Führungen im Regionalpark DreiAnger

  • Alle Termine sind gratis.
  • Sollte eine Exkursion aufgrund von Schlechtwetter kurzfristig entfallen, werden Sie mittels E-Mail verständigt.
  • Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich:

Termine

  • Morgenstund' hat Gold im Mund: Mit Bewegung und Vogelbeobachtung in den Tag starten (maximal 30 Personen)
    • Termin: Sonntag, 17. Juli 2022, 8 bis 11 Uhr
    • Inhalt: Vogelbeobachtung ist erwiesenermaßen gesund, genauso wie eine kleine Trainingseinheit unter fachkundiger Anleitung, die eine ganzheitliche, sanfte Kräftigung und Mobilisation des Körpers beinhaltet. Ein praktizierender Physiotherapeut und ein erfahrener Ornithologe bieten ein kombiniertes Morgenerlebnis für bewegungsfreudige Naturfreund*innen!
    • Treffpunkt: 22., Badeteich Süßenbrunn - Station der Buslinie 25A "Badeteich Süßenbrunn" (Ankunft Bus 25A um 8.02 Uhr)
    • Bitte mitbringen: bitte unbedingt ein eigenes Fernglas; sportliche, wetterfeste Kleidung, Sportschuhe, Gymnastikmatte, ausreichend Wasser, kleine Jause und Badesachen.
    • Exkursionsleitung: Birdlife/Physiotherapeut
  • Morgenstund‘ hat Gold im Mund: Mit Bewegung und Vogelbeobachtung in den Tag starten (maximal 30 Personen)
    • Termin: Sonntag, 28. August 2022, 8 bis 11 Uhr
    • Inhalt: Vogelbeobachtung ist erwiesenermaßen gesund, genauso wie eine kleine Trainingseinheit unter fachkundiger Anleitung, die eine ganzheitliche, sanfte Kräftigung und Mobilisation des Körpers beinhaltet. Ein praktizierender Physiotherapeut und ein erfahrener Ornithologe bieten ein kombiniertes Morgenerlebnis für bewegungsfreudige Naturfreund*innen!
    • Treffpunkt: 22., Badeteich Süßenbrunn - Station der Buslinie 25A "Badeteich Süßenbrunn" (Ankunft Bus 25A um 8.02 Uhr)
    • Bitte mitbringen: bitte unbedingt ein eigenes Fernglas; sportliche, wetterfeste Kleidung, Sportschuhe, Gymnastikmatte, ausreichend Wasser, kleine Jause und Badesachen.
    • Exkursionsleitung: Birdlife/Physiotherapeut
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular