Kriterien für ein Praktikum im Wiener Stadt- und Landesarchiv

Die Auswahl von Praktikantinnen und Praktikanten im Wiener Stadt- und Landesarchiv (MA 8) erfolgt nach fachlichen Kriterien.

Studierende mit Akten

Gewünscht werden Studierende von Universitäten, universitären Lehrgängen oder Fachhochschulen aus folgenden Fachrichtungen:

  • Geschichte, insbesondere mit Schwerpunkt Archivwissenschaft
  • Informationswissenschaften, Library and Information Studies
  • Politikwissenschaft, Publizistik
  • Konservierung und Restaurierung

Bevorzugt werden Studierende, in deren Studienplan ein Pflichtpraktikum in einem Archiv oder einer Dokumentationsstelle vorgeschrieben ist.

In der Regel kann das Archiv zwei bezahlte Ferialpraktika pro Jahr anbieten. Das Praktikum findet meist im Juli oder August statt. Diese Praktikumsstellen werden zentral verwaltet.

Bewerbung

Interessentinnen und Interessenten für ein Ferialpraktikum können sich online bewerben unter Angabe der MA 8 als Wunschdienststelle und Bekanntgabe des Monats, in dem sie das Praktikum anstreben.

Online-Bewerbung bei der Stadt Wien als FerialpraktikantIn

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Magistratsabteilung 8)
Kontaktformular