Bildung & Forschung

Der Eingang des Donaubase

Neues StudentInnen-Heim

Nur wenige Meter von der U2-Station Donaustadtbrücke entfernt und damit direkt an die großen Unis angebunden sind 402 Miniappartements nahe der Donauinsel und der Alten Donau entstanden. mehr

Tänzerinnen

Neues Tanz- und Musicalzentrum

Im Gasometer C entstanden auf einer Fläche von über 1.500 Quadratmetern hochmoderne Tanzstudios, in denen die Talente von morgen in Tanz, Gesang und Schauspiel ausgebildet werden. mehr

Forscherin mit Petrischale

Innovatives Wien

Bis Ende 2015 wird eine neue Strategie für die Wiener Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik erarbeitet. Mit einer Forschungsquote von 3,4 Prozent zählt Wien zu den Top-Regionen der Europäischen Union. mehr

Eine Erwachsene spielt mit Kindern, im Hintergrund weitere Kinder und Spiele

Aktionen für Schulklassen

Das wienXtra-schulprogramm bietet viele Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler sowie Bildungsangebote für Lehrende, die Abwechslung in den Unterrichts-Alltag bringen. mehr

Blilck auf die Urania, einen mehrstöckigen Bau mit Turm und Kuppel

Bildungsinfo am Donaukanal

Am 14. September findet erstmals der Bildungsspaziergang der VHS Wien entlang des Donaukanals statt. Dabei werden Informationen zu einer großen Auswahl an Kursen geboten. mehr

Kinder streicheln eine Ziege.

Herbst am Landgut Cobenzl

Ob für Horte, Kindergartengruppen oder Schulklassen: der Kinderbauernhof der Stadt Wien hat für alle Altersgruppen lehrreiche und spannende Angebote im Programm. mehr

Moderner einstöckiger Schulzubau

Weitere Schulzubauten

Der Bedarf nach Schulplätzen im Bereich der Pflichtschulen steigt. Wien setzt deshalb auf Schulzubauten in moderner Holzbauweise. Bis zum Beginn des nächsten Schuljahres will die Stadt 31,4 Millionen Euro investieren. mehr

Frau hält einen Vortrag.

Zentrum für Holocaust-Studien

Wien ist um ein wissenschaftliches Institut reicher: Das Wiener Wiesenthal Institut kann sich in den kommenden Jahrzehnten durch die jetzt zugesicherte Förderung stabil entwickeln. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular