Umwelt & Klimaschutz

Visualisierung des geplanten Uferbereichs des Liesingbaches

Die Liesing wird "wild"

Der Liesingbach wird auf einer Länge von rund 450 Metern zu einem naturnahen Gewässer rückgebaut. Davon profitieren nicht nur Pflanzen und Tiere, sondern auch Wasserqualität und Hochwasserschutz. mehr

ein eingerollter Igel in einer Menschenhand

Schutzprojekt für Igel

In der Donaustadt wird der Winter für die streng geschützten stacheligen Wildtiere heuer besonders gemütlich: Zu ihrem Schutz bleiben Laub- und Reisighaufen vermehrt liegen. mehr

Pächterin bewirtschaftet ihre Ökoparzelle

Anmeldung für Ökoparzellen

Wer jetzt schon an den nächsten Frühling denkt und eigenes Gemüse kultivieren, pflegen und natürlich ernten möchte, kann sich ab sofort für die Ökoparzellen der Stadt Wien anmelden. mehr

"Energie-Quiz"-Zähler zeigt 2014 an

Energie-Quiz 2014

Wissen spart Energie und zahlt sich aus: Von 27. Oktober bis 23. November winken beim Energie-Quiz täglich Gutscheine im Wert von 500 Euro für energieeffiziente Elektrogeräte inklusive Beratung. mehr

Baustelle für den unterirdischen Speicher unter dem Sportplatz in Simmering

Europas größte Kanalbaustelle

Seit September 2013 laufen die Arbeiten am derzeit größten Kanalbauprojekt Europas in Wien-Simmering auf Hochtouren. Beim ersten von zwei leistungsfähigen Transportkanälen wurde mit der Bohrung begonnen. mehr

Mehrweggeschirr

Erfolgs für Mehrweggeschirr

Der Verleih von Mehrweggeschirr an Wiener Schulen, Unis und Kindergärten boomte im Sommersemester 2014. Allein durch die Verwendung des Mehrwegbechers konnten 58.000 Einwegbecher vermieden werden. mehr

Plakat mit Einkaufszettel

Stadt kauft ökologisch ein

Bereits seit 15 Jahren ist "ÖkoKauf Wien" als das ökologische Beschaffungsprogramm der Stadt Wien für die Einhaltung ökologischer und nachhaltiger Kriterien bei allen Einkäufen der Stadt verantwortlich. mehr

Äpfel auf dem Baum

Einkochen, einlegen, trocknen

Im Spätsommer reifen viele heimische Obst- und Gemüsesorten. Der direkte Weg vom Garten auf den Teller liefert Frische, besten Geschmack, keine Pestizidrückstände und die kürzesten Transportwege. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular