Umwelt & Klimaschutz

Frau mit Kindern pflanzt einen Baum

Ein neuer Wald für Wien

Am 17. und 18. Oktober 2014 waren alle Wienerinnen und Wiener eingeladen, junge Bäumchen im neuen Wienerwald Nordost zu pflanzen - eine neue grüne Lunge für die nächsten Generationen. mehr

Baustelle für den unterirdischen Speicher unter dem Sportplatz in Simmering

Europas größte Kanalbaustelle

Seit September 2013 laufen die Arbeiten am derzeit größten Kanalbauprojekt Europas in Wien-Simmering auf Hochtouren. Beim ersten von zwei leistungsfähigen Transportkanälen wurde mit der Bohrung begonnen. mehr

Mehrweggeschirr

Erfolgs für Mehrweggeschirr

Der Verleih von Mehrweggeschirr an Wiener Schulen, Unis und Kindergärten boomte im Sommersemester 2014. Allein durch die Verwendung des Mehrwegbechers konnten 58.000 Einwegbecher vermieden werden. mehr

Mistplatz Rinterzelt

Mistplatz Rinterzelt neu eröffnet

Der Mistplatz beim Rinterzelt in der Donaustadt wurde in den letzten Monaten im laufenden Betrieb komplett umgebaut. mehr

Plakat mit Einkaufszettel

Stadt kauft ökologisch ein

Bereits seit 15 Jahren ist "ÖkoKauf Wien" als das ökologische Beschaffungsprogramm der Stadt Wien für die Einhaltung ökologischer und nachhaltiger Kriterien bei allen Einkäufen der Stadt verantwortlich. mehr

Apfel am Baum

Natur erleben im Herbst

In und um Wien gibt es eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, Erholungsgebieten und Wanderungen, um die letzten warmen Sonnenstrahlen zu genießen und die Düfte des Herbstes aufzunehmen. mehr

Person prüft Kosmetika mit der ToxFox-App

Gegen Hormone in Kosmetika

Die Stadt Wien und GLOBAL 2000 starten eine Info-Kampagne zu den Gefahren von Hormonen in Kosmetik. Eine neue App zum Aufspüren von Kosmetikhormonen ist jetzt für alle Smartphones verfügbar. mehr

Äpfel auf dem Baum

Einkochen, einlegen, trocknen

Im Spätsommer reifen viele heimische Obst- und Gemüsesorten. Der direkte Weg vom Garten auf den Teller liefert Frische, besten Geschmack, keine Pestizidrückstände und die kürzesten Transportwege. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular